Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 3.493 mal aufgerufen
 Turniere
Seiten 1 | 2 | 3
Laberbärchen Offline




Beiträge: 125

20.07.2006 18:53
Turniere früher...... Zitat · antworten
Ach Kinners,was rennt die Zeit.
Westernreiten kenn ich seit 1992,damals durch Joke noch.
Der ein oder andere kennt Joke wohl noch mit ihrem Bijou-Pony...
1993 bin ich zum ersten mal auf einem Turnier gestartet,das war in Langenreem...lang ist's her.
Im gleichen Jahr bin ich dann auch als Laberkasper tätig geworden.Das war bei Roger in Boklund...das waren noch Zeiten
Das wir alle nicht jünger werden merkt man wenn man sich die Jugendklassen von Damals anschaut und dann Heute sieht was aus ihnen geworden ist.Alle erwachsen geworden.
Aber macht es doch so wie ich,älter werden aber immer noch benehmen wie 14 und'n Keks
So long Euer Laberkasper

Joy Offline



Beiträge: 1.370

21.07.2006 07:50
Turniere früher...... Zitat · antworten
@Stefan

Ach ja Bijou... wie war das noch, wenn sie Dich nicht sofort beißt, dann mag sie Dich?

@Regina

Das war jetzt gemein wir fühlen uns doch eh schon so alt...
Aber Du hast Recht... Kein SAT oder Kabelfernsehen, Computer was, denn das???
Ach waren doch auch schöne Zeiten...




Severloh, ich denke gern dran zurück, auch wenn der Platz nicht der Hit war, es entweder viel zu heiß oder viel zu nass war und spätestens am Samstag die Duschen kalt waren...
Eines der schönsten Turniere, die es je gab....
Da war es eben das Drumherum, das dem Turnier seinen speziellen Charme gegeben hat und manchmal fehlt mir das....

Gruß
Joy

Regina Offline



Beiträge: 200

21.07.2006 09:42
Turniere früher...... Zitat · antworten
ja Stefan,
so ist das mit 14 und 3 Kecksen
Erinnerst du dich noch an Harsefeld?
Das hatte auch immer eine sehr nette Stimmung,

@PP
wie war das mit dem schnarchendem Silas in Bad Segeberg ?

außerdem
haben wir abends bei Mondschein dort im See gebadet

man einige Turniere laufen wie ein Film ab.

in Severloh war die Brücke immer für uns zu eng , auf jeden Fall wenn es um die Ecke ging....
noch nie bin ich so naß gewesen wie in Severloh,nur der Richter stand auf einer Sandbank, als wir zur Schlammschlach angetreten sind.
...die Pferde, Sättel und Reiter waren bis auf Gürtelhohe schlammig, igitt
...und
...und
.....und

LG Regina

Peter Raabe Offline

Besucher

Beiträge: 14

21.07.2006 10:05
Turniere früher...... Zitat · antworten
Hallo, Ihr sollt nicht alleine bleiben.

Da ist noch Donna, mein New Forest Pony. Unser erstes Turnier 1991 - Landesmeisterschaft in Kuddewörde - bei Tom Klein. Drei Richter am richten - und ich reite mit hochgekrempelten Ärmeln in die Trailrüfung .

1992 ging es dann weiter:
Steinhuder Meer, Luhmühlen, Eggstedt/Dithmarschen - unser 1. Platz im Trail -, Langenrehm, Landesmeisterschaft Bavendorf/Lüneburg, Borstorf/Mölln und Rohlstorf/Lübeck.

1993 - Severloh Einsteiger-Trail 55 Nennungen / 46 Starts und wir wurden 3., Horst Koch mit Doc Starene Chex 4. - Gerne erinnern wir uns heute noch daran.
Fitzen - mit dem großen Jackpot-Trail Pokal für uns.

1994 - Landesmeisterschaft in Hannover - ein Regenfestival - Ich saß im Pferdeanhänger und sah wie eine Futterschüssel an uns vorbei schwamm. Und Donnas Trense war zu groß für Bijou. Dazu Pferdefußball am Abend in der Halle und Donna war ein guter Torwart.
Langenrehm und unser 1. Platz in Amateur-Trail

Dazu die vielen kleinen Turniere und Pferderallyes, das Wochenende war der Kurzurlaub.

Donna ist mit ihren 20 Jahren richtig fit. Im letztes Jahr auf dem AQ-Turnier in Zeven hat sie einige Plazierungen erritten.

Und ich, was mache ich heute, reite kaum noch Turniere und träume von der alten Zeit.
Nein, so ist es nicht. Wir haben uns alle weiter entwickelt. Viele habe die Pferde und die Turnierplätze gewechselt. Jedes Jahr sehen wir neue Gesichter auf den Turnieren. Ab und zu kommt dann ein Hauch von früher auf und wir schwelgen in Erinnerungen.

Jeder Turnierort hat guten und schlechten Seiten. Die Veranstalter versuchen immer das Beste aus ihrer Anlage zu machen. Den optimalen Turnierort wird und kann es nicht geben. Wahrscheinlich wird es irgendwann eine virtuelle Turnierwelt auf dem PC geben.

Ich für meinen Teil werde weiterhin die Turniere leben, wie sie sind. Das solltet ihr auch tun und mit uns diese Turniere gestalten. Teil uns Eure Wünsche mit. Denn, wir machen die Turniere für die Teilnehmer und ohne Teilnehmer kein Turnier.

Aber Anlaß dieses Beitrags ist der Aufruf, Fotos, Berichte etc. von früher zu sammeln und zu veröffentlichen. Daher auch meine Bitte, schickt uns alles, was mit Westernreiten in unserem Landesverband zu tun hat.

Vielen Dank
Peter Raabe





pp Offline

Besucher

Beiträge: 327

21.07.2006 11:33
Turniere früher...... Zitat · antworten
Ohhh ja! An die Nr. mit Silas in BadS kann ich mich seeehrt gut erinnern! Da hopst man aus dem Schlafsack, denkt, der Dicke haucht gerade das Leben aus - und dass ist der noch tiefst beleidigt, weil man ihn aus seinen Schnorchel-Träumen von runda... Haffidamen weckt! Ts!

Die Severloher Brücke hatte was - wobei wir mehr Probleme mit den Ästen von oben als mit der Brüstung hatten...und mein Pony aus den Jog-OVER ein Jog-ON auf den Eisenbahnschwellen gemacht hat - der Richter hat nicht schlecht geguckt!

Und Hannover 1994! Oh weh! Pony musste mitsamt Paddock in die Halle umziehen, weil die Rösser draussen bis zum Sprunggelenk im Wasser standen...aber eigentlich fand ich die Turniere dort im Reiterstadion immer sehr schön. Schade, das es das nicht mehr gibt, das Ganze drumrum war dort irgendwie besonders, wenn auch die Anfahrt durch Hannover etwas blöd war.

Rallyes! Irgendwann sind wir doch mal Ohlendorf zusammen geritten, Peter? Wann war das bloss? Da hatte das andere Pferd (Torro?) gerade seinen Schweif eingebüsst! Oder war das Wohlesbostel? Apropos - Ohlendorf (also: Horst) soll dieses Jahr am 16.09. sein. Guckst Du: ponyclub-ohlendorf.de

Und von wegen Veröffentlichung wg. Jubiläum: bau doch diesen Thread mit ein!



Joy Offline



Beiträge: 1.370

21.07.2006 14:32
Turniere früher...... Zitat · antworten
Mir fällt da gerade noch eine Sache ein, leider hab ich im Moment aber keine Ahnung mehr, wann das war, ich schätze 1995 / 96...

Fitzen A/Q-Turnier Temperaturen um und bei 30°, Reining war angesagt...
Ein Reiter in der Arena, einer auf dem Abreiteplatz und der Rest drängte sich in den Schatten dieses Riesenbaumes neben der Arena...
Jedsmal, wenn ein Reiter seinen Ritt beendet hatte gab es ein "Bäumchenwechseldich" - Spiel, der aus der Arena im Stechschritt unter den Baum, der vom Abreiteplatz langsam in die Arena und der nächste Starter dann im Schleichtempo aus dem Schatten auf den Abreiteplatz, wo dann fast vergeblich versucht wurde den vierbeinigen Kumpel aus dem Hitzeschlaf zu wecken...



Joy Offline



Beiträge: 1.370

27.07.2006 13:13
Turniere früher...... Zitat · antworten
Und dann war da noch das Ding auf der Regionalgruppenmeisterschaft '93 (das hieß damals wirklich so) in Bavendorf...

Wanda-Lee Stiller (heute Krümmel) mit ihrem Appaloosa Tricky Pac im Barrel Race...
wer Wanda-Lee kennt, der weiß, dass das eigentlich unglaublich ist...
Es war eine ausgesprochen nett anzusehendes Barrel Race, im Pleasure lope einfach nur sauber geritten...

Und wie kam es dazu?
Es ging um den All-Around Champion Titel, sie musste nur in die Wertung kommen, um den Titel zu gewinnen und das hat sie getan...

Gruß
Joy

Joy Offline



Beiträge: 1.370

02.08.2006 11:45
Turniere früher...... Zitat · antworten
Fällt Euch allen gar nichts mehr ein?!

Es müssen doch noch mehr solcher Sachen in den ganzen Jahren passiert sein

Ich zermartere mir schon die ganze Zeit den Kopf, was da noch alles war...
Auch wenn es nur Brocken sind, vielleicht können wir ja zusammmen die Geschichten rekonstruieren...

Wer war den eigentlich damals von den Reitern / Pferden so alles dabei?
Fallen Euch noch mehr Kombinationen ein?

Regina und Silas
Petra und Tom Saywer
Sandra und Jabonah
Joke und Bijou
Rainer und JB
Peter und Donna
Heike und Gloria
Wanda-Lee und Tricky Pac
Horst und Docs Starene Chex
Martina und Mona Lisa

Hab noch ein paar Leute vor Augen aber leider Probleme mit den Namen...
Habt Ihr noch welche?

Gruß
Sandra

Blue Offline



Beiträge: 277

02.08.2006 14:48
Turniere früher...... Zitat · antworten
Also spontan fallen mir da noch folgende ein:

Dieter Kohlmorgen und Tabur
Boy Herre und TJ`s Kiddo (oder so ähnlich geschrieben)
Beate Müller und Pamela BM
Marlies Castillo mit nem Appi?
Tom Klein und Tom Isa Rebel Cody
Thomas Hoppe mit Peppys Tino
Helga Reichert mit ihrer Araberstute
Siegfried Nedel mit Tyrus
Petra Ziege Mit ihrem Haflinger.. Regina hilf mir mal weiter :-)
Andrea Schmidt mit Moreno (hoffe ich liege da net falsch mit dem Namen)
Anja Rueß mit ihrem Knabstrupper
Melanie Brennecke mit Kings Cheeky Nola
Anja Günther mit Tanner


Ach ja und ich war zwar auch da noch keine Leuchte aber:
Britta Dubitzky mit Inschallah

Mein peinlichster Auftritt ua. war auf dem Landesbreitensportturnier, Freestyle Reining
ich als Lukas und Inchy als Emma in der Technoversion, leider kannte mein Zausel die Musik schon und war leicht out of control ... das muss so 1998 gewesen sein.

Mir fällt sicher noch mehr ein..

Blue Offline



Beiträge: 277

02.08.2006 15:35
Turniere früher...... Zitat · antworten
Maren Schwab/ Cheyenne`s Indian Boy
Fee Kleine mit ihrer dunkel braunen QH Stute.? Jessy my Jessy
Amrei Groth mit Shogun
Andrea Windt mit Agio
Aline Witte mit der schwarzen QH-Stute?Shesa Lady Charlotte
Edzard Rieck mit Dream

puuuh...wen habe ich da noch vergessen?

pp Offline

Besucher

Beiträge: 327

02.08.2006 19:38
Turniere früher...... Zitat · antworten
fangen wir mal klein an:

Christine Hildebrandt mit Anja - klein, aber oho!
Familie Blockhus/ Ali *ggg* @Janine/Kim- wie gehts dem Gauner?
Nina Weber/ Merle - noch so'n kleine, irre, aber geniale Ziege!

Nina/ Tokala - ein echtes Ausnahmepferd!
Taina/ Belle of Moonlight - irischer Dickschädel mit eigenen Ideen ;-)
der "kleine Billy" mit div. Reiterlein...wie ein Käfer: läuft und läuft...
Marita/ Tina - Genie und Wahnsinn liegen dicht beieinander!
Kurt/ Bacardi, der mit seiner "End-of-the-Trail"-WesternRiding 1986 in Severloh nicht ganz unschuldig an meiner Vorliebe für diese Prüfung ist *ggg*
bzw. später dann mit "Rosi": Hubschrauberspin mit wehender Mähne und die Wechsel ca. 1 m über dem Boden...aber schön sah es aus!
Roland Ratzer/ Santana -ein ganz besonderes Paar, ein echtes Original
Keuchel sen./Chip - und noch einer von der ganz "alten Garde"
Claus Penquitt/ Watani ohne Worte!
Svea Kreienberg/ Indian...oh Manno, wie hieß der chicke Schecke???
Sylke Stemme mit ihrer riesigen Hannostute...sooooviel Pferd!

uff...mehr fallen mir z.zt.auch nicht ein...hm...irgendwie alles keine QH/PH etc....ei ei, ein Schelm, wer Arges dabei denkt *grinsel*

Joy Offline



Beiträge: 1.370

03.08.2006 07:28
Turniere früher...... Zitat · antworten
Bei den ganzen Namen wäre es mal interessant zu wissen, wann die mit den Turnieren angefangen haben...

Und hatte Dieter nicht vor Tabur noch einen? Tabur war was größeres gepunktetes und vorher war da doch noch ein Hafi (Sam?)? Hoffentlich verwechsel ich jetzt nichts...


@blue
Anette Schmidt mit Moreno und vorher hatte sie doch noch diesen Buckskin Hengst Name war glaub ich El Chico Dorado fragender Blick zu Petra

Was haltet Ihr von einer Umfrage? Wer hat wann mit welchem Pferd das erste Westernturnier bestritten? Man müsste sich nur noch darauf einigen, ob nur EWU oder auch die anderen zählen...
(Ich denke da an die ersten Langenrehmer Turniere)

Mir fallen da noch welche ein...

Die 4 Hartfields...
Sabine, Dieter, Petra und Horst, aber die Pferde dazu...
Petra! Hilfe!

So, nun reicht es erst mal wieder...
Bis dann!

Gruß
Sandra

pp Offline

Besucher

Beiträge: 327

03.08.2006 08:03
Turniere früher...... Zitat · antworten

Zitat:

Buckskin Hengst Name war glaub ich El Chico Dorado fragender Blick zu Petra




Si, war sich spanischer Junge, Typ Traumpferd, bzw. Traum-Pony
(war ja nix groß, aber soooo schön!). soooo viel Mähne und soooo viel spanischer Macho

Blue Offline



Beiträge: 277

03.08.2006 09:02
Turniere früher...... Zitat · antworten
Hartfields haben mir schon viel erzählt von damals, ich hoffe, ich kann sie für unsere Jubiläumsfeier aktivieren.

Ich schau dann auch mal über unsere damaligen Regional-Gruppen-Grenzen hinweg ins Nachbarland:

Saskia Benz mit Buddys Best to Best (oder so ähnlich)
Nicole Maaß mit Pepes Mona
Birger Gieseke mit Spinnin Storm
Klaus Bartusch mit K.B. Columbino

Meine aktive Zeit bei der EWU ging erst 1993 los, 1989 habe ich mein erstes Westernturnier glaube ich angeschaut, das war bei Tom Klein, damals noch in Kuddewörde.

Janine B. Offline

Besucher

Beiträge: 164

06.08.2006 18:21
Turniere früher...... Zitat · antworten
Ich erinnere mich gern an Ute Vollmer (heißt die so??) mit Elliot.. Ein geniales Pferd!

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen