Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 2.304 mal aufgerufen
 Turniere
Seiten 1 | 2 | 3
Claudia.G. ( gelöscht )
Beiträge:

12.08.2008 18:02
German Open - Kader Zitat · antworten
Aha, aber, was für ein Aufwand! Da gibt es doch bestimmt auch einen anderen Reiter, der schon vor Ort ist... ODER???
isa Offline



Beiträge: 91

12.08.2008 19:07
German Open - Kader Zitat · antworten
hmm...das würd ich jetzt auch denken...helga reitet ja vermutlich den trail, das könnte ja nun wirklich auch susanne machen, die ist doch da auch wirklich sehr konstant gut!!
aber wenn helga die kosten und mühen nicht scheut, ist das natürlich auch eine anerkennung wert, hut ab, da hätten nicht viele bock drauf...
Rider Offline



Beiträge: 74

13.08.2008 00:50
German Open - Kader Zitat · antworten
bzw. das Geld dafür :-)
Bonnie R. ( gelöscht )
Beiträge:

13.08.2008 12:33
German Open - Kader Zitat · antworten
Hallo!

Ganz langsam beschleicht mich der Verdacht, dass "hier" wenig dafür getan wird, überhaupt neue Leute in den Kader zu kriegen. Es wurde doch nun mehrmals darauf hingewiesen, dass es doch mal schön wäre, die guten Reiter/Innen als Kader für HH/SH vorzustellen, die sich auch immer auf den Turnieren plaziert haben und die "uns" ja dann auch repräsentieren. Was soll denn der Quatsch, dass Helga von einem Turnier zum anderen düst? Wir haben doch gute Leute!!! Fragt die keiner? Wollen die alle nicht? Warum? Kann man die nicht unterstützen? LK 1 und 2 sind doch gut besetzt?

Was ist denn mit unseren Haffi-Cracks im Trail? Wo sind die Allaround-Champions? Ich würde zu gerne die Leute sehen, denen ich auch sonst beim Turnier unseres Landesverbandes zujubeln kann - und wenn C-Turniere nicht ausreichend sind, dann bitte mehr AQ-Turniere Das Gleiche gilt für unsere Jugendlichen.

Es wäre schade, wenn doch alles letztlich vom Geld abhängig gemacht wird! Da müsste es demnächst einen Fond geben für unsere guten Reiter, damit vielleicht ein Teil der GO übernommen werden könnte - statt Hochglanzmagazin


Ist zwar kurzfristig - aber lasst doch unsere Jungs und Mädels zeigen, was sie können!!!

Grüße,
Bonnie
Sanne Offline

Besucher

Beiträge: 3

14.08.2008 21:38
German Open - Kader Zitat · antworten
Hallo Ihr Lieben..

ja ja wie jedes Jahr sind es oft die gleichen Reiter
Ich verstehe nur nicht warum Claudia sich so sehr darüber aufregt????

Lass Helga sein wie Sie will: dennoch hat Sie wohl bewiesen das Sie den Trail ziemlich gut beherrscht...

Steht nicht allen Reitern frei zur Kadersichtung zu fahren ?????
Also warum sind dann nicht alle "Kritiker" dort aufgeschlagen und geritten ?

Ich denke man kann immer viel auszusetzen haben und ich sehe es auch so das nicht alles super läuft (mit den Einstellungen einiger Reiter dem Landesverband gegenüber).. ABER wenn man nichts dagegen tut und auch nicht präsent ist (zeigen & punkten durch gute Leistungen), kann man auch nicht meckern wenn sich nichts ändert!!!!

In diesem Sinne freue ich mich schon auf's nächste Jahr & die nächste Kadersichtung.. und hoffe das wir uns alle dort sehen werden

Lieben Gruss
Sanne
Rider Offline



Beiträge: 74

14.08.2008 23:53
German Open - Kader Zitat · antworten
soweit ich weiss, wird man von Taina zur Kadersichtung eingeladen,oder???
Bonnie R. ( gelöscht )
Beiträge:

15.08.2008 10:01
German Open - Kader Zitat · antworten
Hallo Sanne,

deinen Beitrag verstehe ich nicht ganz. Gab es irgendwo eine "offene" Kadersichtung für Interessierte? Das wäre doch schonmal eine gute Möglichkeit, um zu sehen, wer reiterlich, zeitlich und finanziell zu GO im Kader fahren wollen könnte/ möchte. Es geht doch nicht darum zu hinterfragen, ob Helga gut reitet! Da sei mal hier unbestritten - aber wenn sie sich für die EM entscheidet, was ebenfalls nachvollziehbar ist, dann ist es doch völlig ok, wenn man sich nach anderen verfügbaren Reitern umguckt. Und dein Einwand, mit dem präsent sein und gut plaziert sein, war wohl auch etwas unüberlegt bzw. wenig recherchiert.


Wohlan denn, ist wohl wirklich ein Thema, das auf der nächsten MV mal besprochen werden dürfte.


Viel Spaß erstmal allen ReiterInnen morgen in Segeberg!!!
Sanne Offline

Besucher

Beiträge: 3

15.08.2008 13:08
German Open - Kader Zitat · antworten
... Hey...
Denke nicht das irgend eine Aussage unüberlegt war
aber egal... Meinungen & Geschmäcker sind ja gott sei Dank verschieden..

Finde es einfach nur irgendwie unschön viiiiel rumzumeckern, aber selber nichts tun damit es besser wird.

Freue mich aber auf die nächste Mitgliederversammlung

pp Offline

Besucher

Beiträge: 327

15.08.2008 14:02
German Open - Kader Zitat · antworten
Wenn "immer dieselben" dabei sind (nebenbei: meistens vorne dabei, so oft nur durch ganz dummes Pech am Titel vorbeigeschrammt. Aber wenn der Sieg gerade mal zwei Jahre her ist, wird das gern vergessen), könnte das vielleicht daran liegen, dass genau diese Leute sich im Laufe der Zeit als recht sichere "Bank" herausgestellt haben? Abgesehen davon, dass es immer wieder neue Reiter in der Mannschaft gab und gibt.
Reiter, die trotz der ewig gleichen Diskussionen jedes Jahr die zusätzlichen Starts und den nicht unerheblichen Druck so einer Prüfung auf sich nehmen (wer die Reiter vor Ort erlebt, wird sich wundern, wie nervös selbst "alte Hasen" werden, wenn es um die Mannschaft geht!) und denen der LV so wichtig ist, dass sie extra für die Mannschaft anreisen oder ein anderes, beruflich vermutlich wesentlich wichtigeres Turnier unterbrechen (zumal die Orte ja nun nicht um die Ecke liegen) sollte man unterstützen und nicht ständig hier im Forum madig machen. Wer würde sich DAS gefallen lassen? Die meisten Reiter würden doch bei diesen ständigen Angriffen sagen: macht Euren Sch... alleine, ich reite nur noch für mich - oder?

Zum Thema der Auswahl hab ich mich letztes Jahr schon ausgetobt. Mir als hoffnungslos idealistischer Pony-Freak wäre es auch lieber, wir hätten mal eine richtig gute "echte EWU-Mannschaft", alles Amateure, beritten mit Nicht-Viertel-Pferden - aber die haben wir nun einmal nicht, dafür aber einige sehr gute Reiter und Pferde, mit denen die Mannschaft auch gegen die LV eine reelle Chance haben, die schon alleine aufgrund der Mitgliederzahlen eine größere Auswahl haben.

Und es steht doch jedem frei, sich offiziell bei Taina für die Mannschaft anzubieten (aber dann bitte im persönlichen Gespräch und nicht so halb-anonym im Forum). Vorausgesetzt, derjenige ist dann wirklich bereit, sich und seinem Pferd diese zusätzliche - auch finanzielle - Belastung anzutun und ggf. auch die Kritik aus dem LV auszuhalten, wenn es dann doch nicht rund läuft...ein Blackout in der Pattern, eine falsche Hilfe in der Aufregung der Prüfung oder das Pferd ist in der besonderen Kulisse der Mannschaftswettkämpfe dann doch mal guckig und hinterher heißt es garantiert: "war doch klar, DIE kann das nicht" oder "mit DEM Pferd konnte das ja nicht klappen". Wobei die lautesten Kritiker meistens die sind, die den Ritt gar nicht live vor Ort gesehen haben - und erst recht nicht die Ritte der Konkurrenz, die auf einer DM deutlich anders aussieht als auf den Turnieren, die wir kennen!

Nebenbei: es wäre natürlich schöner, wenn wir eine eigene Jugendmannschaft hätten, aber diese Lösung finde ich auch nicht schlecht. Zwei LVs mit demselben Problem - ich wünsche den Kiddis viel Erfolg in der Patchwork-Mannschaft HH/SH+Ns/B

Ich wäre sooo gern auf der DM und kann nun nur auf die (hoffentlich funktionierende) Übertragung bei wb hoffen - aber ich werde "Unseren" auf alle Fälle von hier aus kräftig die Daumen drücken!
Macht es den Buschreitern und den Pinguin-Damen in Honkong nach!
isa Offline



Beiträge: 91

15.08.2008 15:02
German Open - Kader Zitat · antworten
ich denke auch, dass die mannschaft, wie auch immer sie jetzt sein wird, auf alle fälle eine gute wahl darstellt.
die leute haben das können ,die erfahrung und die pferde um vorn dabei zu sein und ich denke, taina hat das mit der auswahl der kaderreiter bisher immer gut hinbekommen!!!!!
für helga ist es natürlich echt aufwändig, aber umso besser, wenn sie dazu bereit ist!

ich finde jedenfalls, dass wir unsere energie darauf verwenden sollten, dem kader die daumen zu drücken, schließlich gehts in einer woche schon um die "wurst"

In diesem sinne wünsche ich allen startern eine fantastische dm, den mannschaften natürlich ganz besonders viel glück, auch ich kann ja leider dieses jahr wohl nicht live dabei sein, werde aber jede minute vorm pc verbringen

liebe grüße
Nicole Offline



Beiträge: 96

20.08.2008 10:38
German Open - Kader Zitat · antworten
recht haben hier alle ein wenig und zusammen alle

Ich persönlich finde, das es eine offizielle Sichtung geben sollte an zwei Terminen die dann öffentlich (hier auf der HP) ausgeschrieben wird mit den Vorraussetzungen dafür.

Ich habe persönlich keinen öffentlichen Termin hier gelesen und ehrlich gesagt das wurmt mich schon lange.............

Persönliches "einladen" des Kaderchefs, sowas gab es bei mir in der Englisch-reiter Zeit nicht, da gab es öffentliche Termine und da sind dann 40 - 50 Leute aufgeschlage, dann am 2. Termin nochmal die Hälfte und dann wurde der Kader berufen.

Das würde ich super finden!!!! Auch gab es regelmäßige Kadertrainings mit Trainern die nicht selber im Kader waren. Das fand ich super...... die Frage ist, geht das nicht auch bei uns im Landesverband???? Ich würde es interessant finden.

Ohne Frage finde ich es super von Helga das sie zwischen fährt und für unsere Mannschaft einsteht. Sie ist eine sehr gute Reiterin und Trainerin, aber ich denke Susanne hätte auch reiten können mit weniger Streß.

Nun ja eigentlich jedes Jahr das gleiche Thema und irgendwie jedes Jahr keine Änderungen...........hm............trotzdem drück ich die Daumen riesig dolleeeeeeeeeeeeee
Blue Offline



Beiträge: 277

20.08.2008 14:08
German Open - Kader Zitat · antworten
Hier dann schon einmal Alles Gute fürs Finale unseren Nordlichtern!
Birgit Wurzel mit WB Mr Magic im Junior Trail
Anett Lemaire mit Wee Lenas April Joke in der Senior Pleasure
Susanne Teegen mit Lukas im Senior Trail

Außerdem Bestes Jungpferd 2008
Taina Doert mit Undeniably Deluxe
Das Pferd hat Taina selbst gezüchtet, Herzlichen Glückwunsch!


Ihr habt Euch alle wacker geschlagen.

Bailey Offline



Beiträge: 10

20.08.2008 14:45
German Open - Kader Zitat · antworten
Blue,

kleine Korrektur. Bestes Jungpferd ist das Pferd von Taina noch nicht, wird erst nach JGP-Trail und JGP-Reining zusammengelegt .

Du meinst Jungpferde Basis. ECHT KLASSE kann ich nur sagen.
Nicole Offline



Beiträge: 96

20.08.2008 15:48
German Open - Kader Zitat · antworten
und Gordon Dubau ist auch im Finale der Jun. Reining mit ChexiKid an dieser
Stelle meinen persönlichen Glückwunsch !!!!!!!!!!!!!!!!

Super...........mach sie fertisch Tiger!!!!


LG Nicole
Blue Offline



Beiträge: 277

20.08.2008 23:27
German Open - Kader Zitat · antworten
Ja, sorry Jungpferdebasis.


Aber um noch mal auf den Kader zu kommen:
3 Reiter des Kaders sind schonmal Finalteilehmer..suupi!

Und Nina hat mit dem 9. Platz in der Basis mit ihrem Jungpferd auch einen tollen Job gemacht.

Weiter so!

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen