Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 763 mal aufgerufen
 Turniere
Seiten 1 | 2
buntekuh ( Gast )
Beiträge:

06.08.2009 13:53
Pattern vorm Turnier im Internet ! Ist das OK? Zitat · antworten

Mit Erstaunen hörte ich , dass die Pattern des Turniers in Fahrenkrug schon vor dem Turnier im Internet abrufbar waren. Das hat mich doch sehr gewundert ! Dieses Jahr bin ich zwar , in Ermangelung eines gesunden Pferdes nicht aktiv auf Turnier, aber für die Zukunft mache ich mir halt schon Gedanken! Bisher war es doch so, dass man die Pattern erst mit den Startnummern bekam an der Meldestelle, damit war die Vorbereitungszeit für Alle Teilehmer gleich und damit auch die Chancengleichheit gewährleistet! Und jetzt ? Wenn Pattern schon im Vorwege abrufbar sind, sind die Chancen dann immer noch gleich ? Was ist mit all denen, die entweder Internetlegastheniker sind oder einfach über keinen Zugang verfügen ? Was haltet Ihr davon ? LG

Maik Offline



Beiträge: 36

06.08.2009 23:13
#2 RE: Pattern vorm Turnier im Internet ! Ist das OK? Zitat · antworten

guck mal ein bisschen weiter unten unter "wo ist denn die pattern für turnier in fahrenkrug veröffentlicht??"

und zum Internet: Wenn man auf Turnier fährt muss man Nennunformular und Ausschreibung etc. ja auch irgendwo her gehabt haben. Dann bekommt man die Pattern ( sofern sie nur im Netz veröffentlicht werden, ich glaube sie wurden auch mit der Nennbestätigung zugeschickt) denke ich auch noch besorgt.

Also wenn alle die Pattern gleichzeitig ahben sind die Chanecen auch gleich und gerade für die unteren Klassen halte ich es für sinnvoll wenn die Pattern schon früher bekannt sind.

buntekuh ( Gast )
Beiträge:

09.08.2009 13:36
#3 RE: Pattern vorm Turnier im Internet ! Ist das OK? Zitat · antworten

Ja habe ich hinterher auch gesehen ! Nein soweit ich das weiß wurden sie nicht mit der Nennbetstätigung raus geschickt !Und was die unteren leistungsklassen angeht, so magst Du ja recht haben, dass es schön ist, wenn man ganz gemütlich Zuhause die Pattern erstmal üben kann, das gilt glaube ich auch für die oberen Leistungsklassen. Aber waren in den letzten Jahren nicht auch Alle dazu in der Lage die Pattern kurzfristig zu üben ? Und ist nicht das auch eine Herausforderung ? Und sollte nicht jeder der zum Turnier geht, dazu nicht auch in der Lage sein !? Sind nur so Gedanken die mir durch den Kopf gingen als ich das hörte ! Ich bin jetzt seit 8 Jahren dabei, und soweit ich weiß wurde das in unserem Landesverband noch nie gemacht ( kann aber auch sein, dass ich das nur nicht mitbekommen habe.), warum also jetzt diese Neuerung ? Habe mich im Bekanntenkreis darüber unterhalten, und es gab da ein paar Stimmen die meinten, man hätte das so gemacht, weil das Leistungsniveau auf den letzten Turnieren nicht so berauschend war, und man wollte , dass sich das, durch die bessere Möglichkeit der Vorbereitung ,ändert.Ist ja nicht so, dass ich, wenn ich zur Zeit starten könnte, es nicht auch ausnutzen würde, damit es auf Turnier besser klappt, ich weiß nur nicht ob es nicht auch dazu gehört, unter Druck, seine Sachen zu üben, und ob dass nicht auch zum Leistungsvergleich gehört !?

püppi Offline



Beiträge: 8

10.08.2009 09:58
#4 RE: Pattern vorm Turnier im Internet ! Ist das OK? Zitat · antworten

Ich finde es ganz toll, das auch bei EWU-Turnieren jetzt mehr und mehr die Pattern vorher veröffentlicht werden dank der technischen Möglichkeiten heute.

So haben alle vorher die Chance, ihre Pattern vorher zu lernen und nicht nur die, die am Tag vorher anreisen oder extra schon mal ohne Pferd zur Meldestelle fahren.

Und es profitieren sowohl die Reiter, die Pferde, der Richter und auch die Zuschauer davon, wenn alle Teilnehmer die Chance hatten, sich gut vorzubereiten.
Ich nehme seit 1991 an EWU-Turnieren teil, das nur am Rande, und ich habe in den Jahren etliche Reiter getroffen, die damit Schwierigkeiten hatten sich so schnell eine Pattern zu merken und deshalb manche sogar bestimmte Disziplinen nicht genannt haben.

Den Pleasurereitern ist das natürlich egal



25204 Offline




Beiträge: 39

10.08.2009 11:25
#5 RE: Pattern vorm Turnier im Internet ! Ist das OK? Zitat · antworten

Ich fände es sehr gut, wenn die Pattern von allen Turnieren im voraus mit dem Zeitplan auf der EWU-Seite stünden. Dann hätten alle Teilnehmer schon Gelegenheit, die Pattern vorher ausreichend zu lernen. Internet sollte doch eigentlich inszwischen allen zugänglich sein - ansonsten kennt man jemanden (Kollegen, anderen Reiter), der Internet hat. Und im Zweifelsfall muss man nicht Freitag Nachmittag noch mal quer durch SH fahren, um kurz die Meldepapiere abzuholen und den Abend noch mal schnell zu lernen (oder gleich schon am Freitag da zu bleiben). Spart auch viel Sprit und Fahrerei ;-)

buntekuh ( Gast )
Beiträge:

10.08.2009 14:26
#6 RE: Pattern vorm Turnier im Internet ! Ist das OK? Zitat · antworten

Also was das vorher noch schnell quer durch SH zu turnen um Pattern und Startnummern abzuholen angeht, so habt Ihr natürlich alle insofern recht, als dass es mittlerweile wirklich zur traurigen Gewohnheit wird, nur noch zur Prüfung anzureisen, zwischen den Prüfungen sein Pferd am Hänger zu parken und dabei natürlich nicht mehr viel Zeit und Muße ist um zu üben. Aber als ich anfing mit der Westernreiterei, da fand ich es gerade toll, dass man schon am Freitag anreiste , sein Camp aufbaute und schon an diesem Abend das Turnier mit allem drum und dran, aber besonders der " Lagerfeuerromantik" begann. Zu der Zeit reisten 90 % der Turnierteilnehmer vorher an und nahmen sich die Zeit am Freitag die Pattern zu üben und so ganz nebenbei noch ein bischen Kontakte zu pflegen, was Samstag und Sonntags wenn man erstmal im Prüfungsstress war , meist zu kurz kommt.Leider wird das immer weiniger und manchmal ähnelt das ganze mehr un mehr den klassisch englischen Turnieren, wo es normal ist, das Pferde stundenlang auf dem Pferdeanhänger auf Ihren einsatz warten !Schade wie ich finde !Natürlich kann man Zuhause mit weniger Anspannung üben, als in ungewohnter Umgebung. Und natürlich sieht es dann in der Prüfung dann meist besser aus. Auch ich und mein Pferd würden davon mit Sicherheit, was den Leistungspegel angeht, profitieren. Aber wenn man die Pattern Zuhause immer wieder abspult, bis sie sitzt, hat das dann nicht auch was von auswendig lernen ? Ist es nicht ein bischen, wie Kinder die Lernstoff einfach nur solange auswendig lernen bis es im Kopf ist, die aber die Zusammenhänge nicht unbedingt verstehen, weil das auswendig lernen, eben nicht unbedingt was damit zu tun hat, dass man es wirklich verstanden hat !? Schließlich ist jede Pattern nur eine Aneinanderreihung von Elementen, die ein Pferd, bzw. ein Reiter, je nach Leistungsklasse, mehr oder weniger gut, im einzelnen beherrschen sollten, bevor sie sich entschließen auf Turnier zugehen . Und was das Lernen einer Pattern auf dem Turnier angeht, so fällt das doch unter den weisen Spruch " Turnierreiten lernt man nur vom Turnierreiten ". Oder ?

Bonnie R ( Gast )
Beiträge:

10.08.2009 15:04
#7 RE: Pattern vorm Turnier im Internet ! Ist das OK? Zitat · antworten

Hallo!

@BunteKuh,

les ich richtig, dass du es hauptsächlich schade findest, dass die Turniere "verkommen"? Das liegt aber doch wahrscheinlich eher nicht an den Pattern im internet, sondern daran, dass z.B. Boxenmiete zum Teil sehr hoch ist und nicht jeder sein Pferd im Paddock stehen lassen kann /mag. Dass viele Pferde stundenlang im Hänger stehen, habe ich bisher nicht beobachtet. Da wird eher für eine Stunde schnell ein Paddock aufgebaut.
Habe auch das Gefühl, dass früher mehr Leute über ein ganzes Woe geblieben sind, doch, wenn man die Nacht dem Pferd zuhause ermöglichen kann. warum nicht? Gerade, wenn man pro Tag nur eine Prüfung hat.
Wo wir gerade bei der Frage sind, kommen die Pattern für Segeberg noch? :)

Viele Grüße,
Bonnie

buntekuh ( Gast )
Beiträge:

10.08.2009 15:55
#8 RE: Pattern vorm Turnier im Internet ! Ist das OK? Zitat · antworten

Hallo bonnie, ich kann mich nicht erinnern, das Wort " verkommen" im Zusammenhang mit unseren Turnieren benutzt zu haben. Das liegt mir auch fern ! Ich mache mir allerdings schon Gedanken darüber, wie sich die Dinge verändern ! Du schreibst von zu hohen Boxenpreisen , ja, und du hast recht ! Mir schlackern auch jedesmal die Ohren, wenn ich die Preise ,die dafür aufgerufen werden lese. Aber es gibt ja auch noch die alternative Paddock , oder !? Natürlich ist das eigene Zuhause für das Pferd das Beste ! Und wenn man im kleinsten Umkreis des Turniers wohnt, ist es , wenn man wirklich nur eine Prüfung reitet ,sicherlich die legitiemste Lösung nach der Prüfung wieder nach Hause zu fahren. Aber das gab es früher auch , und davon rede ich nicht ! Ich rede darüber, dass immer mehr eben keine Tagespadocks aufbauen, sondern das Pferd am Hänger anbinden. So kam es bei einem der letzten Turniere wohl nicht von ungefähr, dass unser Sprecher den Besitzer eines Pferdes zu seinem Anhänger rufen mußte, weil dieses dort randalierte.Dieses Pferd war dort über einen längeren Zeitraum angebunden gewesen, und wartete dort auf die nächste Prüfung. In Grabau standen diverse Gespanne auf dem Parkplatz für Teilnehmer, die keine Paddocks gebucht hatten und von den 5 oder sechs Gespannen hatte nur eins ein Tagespaddock aufgebaut. Und ich finde es eben schade, dass es immer mehr werden. Gottseidank gibt es noch viele , vor allem ältere Turnierhasen, die diesem Trend nicht folgen, und ich hoffe, dass er sich nicht fortsetzt dieser Trend.

Cedar Key Offline



Beiträge: 9

12.08.2009 00:09
#9 RE: Pattern vorm Turnier im Internet ! Ist das OK? Zitat · antworten

Ich finde es ebenfalls sehr gut, dass die Patterns vorher bekannt gegeben werden, wie das ja in der AQHA auch üblich ist. Für mich bedeutet es ein bisschen mehr Sicherheit, zu wissen, was auf mich zukommt.
Und zu den Übernachtungen: es ist eben nicht jedermanns Sache im Zelt zu wohnen und das Pferd über Nacht im Paddock zu lassen. Selbst wenn das eigene Pferd ruhig steht, weiß man das vom Nachbarn nie und allzu oft hat schon einer seinen Zaun nieder getrampelt. Ich möchte gerne ruhig schlafen und nicht riskieren, mein Pferd nachts in Bad Segeberg suchen zu müssen...
Und wenn Boxen angeboten werden - das ist ja auch eine Preisfrage. Oft kosten sie zwischen 60 und 120 Euro pro Wochenende (bald mehr als ein Pensionszimmer mit vergleichbarem Komfort), wobei einem dann auch noch zugemutet wird, für diesen Preis am Schluss alles "sauber zu hinterlassen". Hallo? Muss ich im Hotel auch meine Bettwäsche anschließend waschen? Da fahre ich doch - wenn's geht - lieber nach Hause, Lagerfeuerromantik hin oder her...

isa Offline



Beiträge: 91

12.08.2009 15:00
#10 RE: Pattern vorm Turnier im Internet ! Ist das OK? Zitat · antworten

also ich bin auch voll dafür pattern vorher zu veröffentlichen.

bei den turnieren geht es um die reiterliche leistung und nicht darum, wer sich am schnellsten die pattern merken kann. hat man sie vorher kann man sich und sein pferd viel optimaler vorbereiten und davon haben alle was.

das die leute nicht mehr unbedingt wegen der "lagerfeuerromantik" auf die turniere fahren bzw nicht mehr unbedingt einen ganzen wochenendausflug daraus machen wollen liegt vielleicht auch einfach daran, dass sie reiten als sport sehen und des turniers wegen aufs turnier fahren und nicht um bis spät in die nacht am lagerfeuer zu sitzen.
versteht mich nicht falsch, ich finde es schön, dass man sich kennt, mit einander klönt und sich versteht, mir machen turniere auch wirklich spaß, nicht zu latzt, weil man sich trifft und klönschnack hält, aber trotzdem fahre ich da in erster linie hin um zu reiten.
ich schlafe zb auch wenn es geht immer zuhause, lasse die pferde auf dem turnier aber in der box, wenn es nicht allzu weit ist.
zuhause schläft man einfach am besten und mir sind die starts und der ganze tag auf dem turnierplatz schon anstrengend genung...

ich denke für unser image und damit unsere reitweise ernst genommen wird ist es sogar sehr wichtig, dass wir aufhören, die lagerfeuerromantik im vordergrund zu sehen. es geht ums reiten, so wie das auf pferdesportturnieren nunmal üblich ist. und dafür ist es eben auch gut, die pattern vorher zu kennen.
so hat der der schon am freitag anreist die gleichen chancen sich vorzubereiten, wei der der am sonntag erst zur prüfung kommt, und das ist auf jedenfall sehr fair.

wünschen würde ich mir natürlich trotzdem, dass wir es zusätzlich noch schaffen, weiterhin eine große gemeinschaft ohne übersteigerten ehrgeiz und kokurenzdenken zu bleiben!

buntekuh ( Gast )
Beiträge:

14.08.2009 16:53
#11 RE: Pattern vorm Turnier im Internet ! Ist das OK? Zitat · antworten

Der letzte Satz den du geschrieben hast, fand ich sehr schön ! Ja ich hoffe auch dass wir das erhalten können ! Und natürlci fahre ich auch auf Turnier um mich zu messen und um Turniersport zu betreiben. Aber muß das eine das andere ausschließen ? Es hat sich ein bischen angehört, als ob alle , die früher und heute die Geselligkeit und die " Lagerfeuerromantik", als gut und wichtig empfanden, komische , sentimentale Käutze sind, die nichts mit dem " richtigen Turniersport " zu tun hätten. Muß man um gut Turniere zu reiten denn bierernst den Fokus nur auf den Wettkampf richten ? Ist man ein romantischer Pseudocowboy, wenn man Abends gerne mit denen zusammen sitzt und sich austauscht , gegen die man noch Stunden zuvor in einer Prüfung gestartet ist ? Ich fand es früher schlimm , wenn sich die klassischen Reitersleut auf den Turnieren zwar kannten aber sich nicht grüßten und sich gegenseitig die Butter auf dem Brot nicht gönnten. Die meinten auch sie wären ja schließlich zum Reiten da und nicht um nett zu reden ! Ich hoffe wir werden uns davon abheben , auch in Zukunft ! Und ein ganz wichtiges Wort sollten wir beim ganzen Turnierspektakel schon ganz und gar nicht vergessen !!! " HORSEMANSHIP " !!!! und damit meine ich natürlich nicht die Turnierdisziplin, sondern natürlich die Fairness unserem Sportkameraden und hoffentlich nicht nur Sportkameraden ,sondern auch umserem Freizeitpartner und und Freund Pferd gegenüber. Mögen wir nie vergessen, dass bei Allem Sport, Wettkampf und Ringen um Pokale Schleifen und Preise, wir es eben nicht, wie in anderen Sportarten, mit einem Ding zu tun haben , sondern eben mit einem Lebewesen!

Gast
Beiträge:

14.08.2009 18:47
#12 RE: Pattern vorm Turnier im Internet ! Ist das OK? Zitat · antworten

hey,

nein, so war das natürlich nicht gemeint!
sicherlich ist nicht jeder, der die lagerfeuerromantik schön findet gleich nicht in der lage turniersport zu betreiben.
ich denke nur, dass wir eine wachsende und sich noch in der entwicklung befindliche reitweise betreiben, die nach und nach vom cowboyreiten zu einem anerkannten sport wird.

trotzdem hast du recht, das es unseren turnieren gerade den reiz gibt, dass man eben auch mal hier und da klönschnack hält und sich gegenseitig den erfolg gönnt.

dennoch ist es so, dass wi auch mehr turniere hier im norden bekommen haben, dadurch werden die fahrtstrecken kürzer und viele leute können es sich erlauben, zu haus zu schlafen.
da bin ich ehrlich, ich ziehe auch mein eigenes bett und meine dusche einem zelt oder pferdeanhänger ganz klar vor, man hat ja auch tagsüber zeit sich zu unterhalten.

isa Offline



Beiträge: 91

14.08.2009 18:49
#13 RE: Pattern vorm Turnier im Internet ! Ist das OK? Zitat · antworten

huch, das war ich gerade, irgendwie fehlt der name...

Gast
Beiträge:

14.08.2009 21:02
#14 RE: Pattern vorm Turnier im Internet ! Ist das OK? Zitat · antworten

Hallo!

Mal kurz etwas Ironie: Habe gerade mein "Paddockchen" in Segeberg aufgebaut, mir fehlt wahrlich die Phantasie mir vorzustellen, wo ich mei Zelt da noch hätte hinstellen sollen (zumal das Gespann da ja auch noch irgendwie drauf muss.)Und morgen ein- ausparken wird auch ein Highlight :)

Aaaaaber was soll's! Habe gerade schon Turnierbekannte getroffen und mich gefreut, meine Nachbarn zu kennen, es kribbelt schon wieder und ich hoffe, dass wir insgesamt alle ein tolles Turnier haben! Mit Reiten und Schnacken, und Siegen und Bratwürstchen, und , und, und!!!

Bis morgen!
Bonnie

buntekuh ( Gast )
Beiträge:

14.08.2009 22:17
#15 RE: Pattern vorm Turnier im Internet ! Ist das OK? Zitat · antworten

Liebe Bonnie , ich leide mit Dir ! Segeberg war vor Jahren mein erstes Turnier und ich weiß um den alljährlichen Platzmangel ! Hoffe du findest noch ein Platz für dein Kopfkissen ;-) !!! Ich wünsche Dir und Allen Teilnehmern ein erfolgreiches und schönes Wochenende, mit lecker Essen, ein paar Schleifen ,vielleicht einem Pokal aber in erster Linie ganz viel Spass ! Morgen werde ich euch anfeuern aber Ihr werdet mir verzeihen wenn ich heute Nacht, ganz gegen meine sonstige Überzeugung, noch in meinem eigenen Bett schlafe ! Eine geruhsame Nacht ohne ausbrechende Pferde und Wolkengüsse wünscht euch buntekuh !!1

Seiten 1 | 2
Zeitplan LM »»
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen