Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.020 mal aufgerufen
 Turniere
Hunter Offline



Beiträge: 2

16.05.2009 20:27
Druse kommt nach HH/SH Zitat · antworten

Hallo. Ich war heute auf dem EWU Turnier in Negernbötel (SH).
Um nicht lange um den heißen Brei herum zu reden: Was macht Michelle Milkowski denn hier auf einem Turnier? In meinen Augen ist das verantwortungslos! Es ist allgemein bekannt, dass es auf Gut Sputendorf mehrere Drusefälle gegeben hat und dann kommt sie aus Berlin nach Schleswig Holstein gefahren, in der Hoffnung, dass man sie hier nicht kennt?

Ich denke das sollte Konsequenzen haben und ich würde mich freuen, hierzu eine Stellungnahme des LVs zu bekommen.

LG

Bailey Offline



Beiträge: 10

17.05.2009 09:59
#2 RE: Druse kommt nach HH/SH Zitat · antworten

Wie bitte?

Ich hoffe diese Michelle hat Andrea Duckstein-Otten vorher gefragt ob sie überhaupt starten darf. Das darf doch nicht wahr sein!

Michael Schiewe ( Gast )
Beiträge:

18.05.2009 07:38
#3 RE: Druse kommt nach HH/SH Zitat · antworten

Bevor es hier zu langen Diskussionen kommt, möchte ich einfach mal den Link zu dem entsprechendem Beitrag im Forum der EWU-Berlin/Brandenburg posten.
Ich denke, wenn man sich den Thread und den Newseintrag vom 30.04.09 auf der Seite der EWU-Berlin/Brandenburg durchgelesen hat sollten die meisten Fragen geklärt sein.

[html]http://www.ewu-berlin-brandenburg.de/forum/thread.php?threadid=241&sid=e11629c5591b323401975466dba25682[/html]

Was ich mich nur frage ... @Hunter
Warum wurde niemand vom Vorstand oder den Helfern auf dem Turnier von dir angesprochen?? Dann hätten wir solche Sachen vor Ort geklärt und müssten das nicht hier im Forum breittreten und Panik verbreiten.

In diesem Sinne wünsche ich allen eine schöne Woche!
LG
Michael Schiewe

Lutz Offline




Beiträge: 70

18.05.2009 08:15
#4 RE: Druse kommt nach HH/SH Zitat · antworten

Moin,

wie der Michael schon geschrieben hat. Der Stall soll seit dem 28.04. Drusefrei sein.
http://www.ewu-berlin-brandenburg.de/gfx/0904Drusefaelle.pdf

Gruß Lutz

V. Milkowsky ( Gast )
Beiträge:

18.05.2009 10:12
#5 RE: Druse kommt nach HH/SH Zitat · antworten

Guten Morgen Hunter, ich hoffe Du weist, was Du mit solchen Beschuldigungen anrichtest. Ich möchte Dich bitten, um diese Angelegenheit außergerichtlich zu klären, mich unter der Rufnummer 03322 42 13 88 zu kontaktieren. Selbstverständlich wünsche ich mir von Dir, dass Du Dich hier im Forum und auch in den anderen Foren entschuldigst. Die Beiträge der wissenden Reiter sollten auch für Dich aufklärend sein. Selbst in Berlin Brandenburg Forum hast Du von allen freundlich Aufklärung erhalten und trotzdem versuchst Du immer wieder Deine unqualifizierten Äußerungen im Wittelsbuerger einzustellen. Das der Beitrag nicht drinnen stehen bleibt, sollte Dir zu denken geben. Schade ist es, dass Du nicht so viel Courage hast, wenn Du schon so scharf schießt, Dich mit Deinem richtigen Namen zu melden. Zu meinen, dass Michelle Milkowsky nicht erkannt wird ist doch wohl lächerlich! Jeder der nur ein wenig mit dem Tuniersport zu tun hat, kennt "Mitsch" . Also ich erwarte Deinen Anruf.

Ich möchte mich bei den anderen Reitern, die hier Ihren freundlich aufklärenden Beitrag abgegeben haben, herzlichst bedanken.

Die Mutti von Michelle Milkowsky



Katharina Offline



Beiträge: 25

18.05.2009 21:22
#6 RE: Druse kommt nach HH/SH Zitat · antworten

Ich verstehe nicht, warum man auf Zwang Leute schlecht machen muss! Ich denke das kein erfolgreicher Turnierreiter die Gesundheit von seinem eigenen oder anderen Pferden gefährden will!
Wenn man solche Vermutungen anstellt sollte man zu seiner Meinung stehen und seinen Namen nennen.
In diesem Sinne nochmal herzlichen Glückwunsch zu den Erfolgen von Michelle!

Liebe Grüße
Katharina

HLX Offline



Beiträge: 99

06.06.2009 18:52
#7 RE: Druse kommt nach HH/SH Zitat · antworten

Da schon ein Drusefall an einem teilgenommenen Pferd aufgetreten zu sein scheint,bin ich mittlerweile auch davon überzeugt,dass ein infiziertes Pferd in Negernbötel war!
Das sollte Konsequenzen haben.

isa ( Gast )
Beiträge:

06.06.2009 19:40
#8 RE: Druse kommt nach HH/SH Zitat · antworten

ist das ein gerücht oder gibt es da jetzt tatsächlich bestätigte fakten?
ich frage das nicht, weil ich konsequenzen für irgendwen fordere, denn ich denke, wenn sowas umgeht, dann kann man eh nur glück oder pech haben...
aber für uns teilnehmer wäre es natürlich wünschenswert zu wissen, damit man evt bei einem kleinen huster oder etwas mattheit gleich alarmiert ist! also, wer weiß was? vlt die betroffenen selbst?!

liebe grüße

Jewals Offline



Beiträge: 5

09.06.2009 09:05
#9 RE: Druse kommt nach HH/SH Zitat · antworten

In Berlin Brandenburg gibt es insgesamt drei neue bestätigte Druseerkrankungen, die auch mit einem Ausflug nach Negernbötel in Verbindung gebracht werden können. Aber auf den Viren steht kein Name drauf... Schuldzuweisungen helfen den betroffenen Pferden und Besitzern leider nicht. Man kann nur hoffen, dass keine weiteren Pferde erkanken und das keines der bereits infizierten Tiere dieser Krankheit erliegt.

Sollte es sich jedoch nachweisen lassen, dass Reiter wissentlich eine Ansteckung verschwiegen haben und an Turnieren teilgenommen wurde, sollte es meiner Erachtens auch entsprechende Konsequenzen haben.

Ich würde zur Zeit Mattheit und ein Hüsterchen durchaus zum Anlass nehmen um dies im Auge zu behalten. Nur so gibt es eine Chance, bald wieder ohne Angst und seuchenfrei zum Turnier fahren zu können.

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen