Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 1.542 mal aufgerufen
 Turniere
Seiten 1 | 2 | 3
Peter Raabe Offline

Besucher

Beiträge: 14

29.08.2006 10:12
Landesmeisterschaften 2006 Zitat · antworten
Hallo,

anbei der Auszug aus dem letzten Protokoll JHV 2006, nachzulesen unter Punkt

8. Verschiedenes
Peter berichtet: Landesmeisterschaft Klein Rönnau hat einige Kritik geerntet. Andere Örtlichkeiten wären z.b. Zeven und die neue Anlage von Amrei Groth in Grambek. Gerald merkt an, dass wir in Schleswig-Holstein bleiben sollten. Presse ist sonst nicht interessiert. Amrei berichtet über ihre Anlage. Gut erreichbar bei Mölln. 2 Außenplätze, Überdachter Reitplatz 20 x 40m wird bis dahin gebaut sein, Trailplatz, Paddockplätze, Ausreitgelände, Duschen nach Fußweg erreichbar. Keine geschlossene Halle. Anlage ist geeignet. Western Riding und Superhorse müssen auf dem größeren Außenplatz stattfinden. Anfrage: Halle für Reining zu klein. Draußen wetterabhängig. Gordon schlägt andere Örtlichkeiten weiter nördlich vor. Dieter schlägt Elmshorn vor, neue Halle (Fritz-Tiedemann-Halle) mit super Tribüne. Anmerkung aus der Mitgliederversammlung, dass Amrei Erfahrung hat und zur festen Einrichtung werden könnte. Es ist nicht schön, ständig die Örtlichkeiten zu wechseln.
Gordon kann seine Anlage nicht anbieten, da der Boden zu moorig und wetterabhängig ist. Der Boden bei Amrei wird auch bei Regen nicht zu matschig, da Heideboden.
Nach allgemeiner Diskussion erfolgt Abstimmung.
Bei einer Gegenstimmung sind alle Anwesenden für Grambek.

Schade Kim, dass Du nicht durch das Turnier-Team Nord verwöhnt wurdest.

Wir in Schleswig-Hostein und Hamburg werden uns aber weiterhin bemühen.

Lg
Peter

Blue Offline



Beiträge: 277

29.08.2006 10:15
Landesmeisterschaften 2006 Zitat · antworten

Zitat:

Thomas schrieb am 28.08.2006 10:41
Für mich als Neulig im Westernreitsport war es schon eine Ernüchterung, sehen zu müssen unter welchen katastrophalen Umständen eine solche Meisterschaft hier in Schleswig-Holstein abgehalten wir ( werden muss ?)

... mittlerweile denke ich das Thomas, gar kein Neuling mehr ist, aber das nur am Rande...


Also ich fasse mal zusammen:
Kim und Janine meinen ua., das es nicht fair zugegangen ist auf der Versammlung.
Welch "doofer" Spruch an den Tag gelegt wurde, ich weiss es wirklich nicht mehr.
Ich kann mich aber nicht erinnern, das der American Training Stable auf der Versammlung vor Ort war um ihre Anlage vorzustellen, das wäre sicherlich nützlich gewesen, wenn Ihnen da so viel dran liegt.
Ich z.b. habe leider auch keine "offizielle" Anfrage der Betreiber erhalten.
Aber hier im Forum so auf sich aufmerksam zu machen, ich weiss nicht wem das dienen soll.

Liebe Kim, liebe Janine,

Kritik ist berechtigt, aber Ihr solltet doch mal bedenken, ob Ihr uns tatsächlich "Vetternwirtschaft" andichten wollt, was ich sehr schade finden würde, denn ich hatte Euch eigentlich für weitsichtiger gehalten.

Eure Sypathie für Fischbeck habt ihr ja nun deutlich zum Ausdruck gebracht, ob das andere
Mitglieder so sehen, weiß ich nicht, denn wir machen die Turniere für die Reiter, nicht für uns.
Aber Da Du (Kim) ja eh im "Ausland" reiten will, wird es Dich ja eh nicht mehr interessieren.

Ich möchte mich trotz der heissen Diskussion nochmal bei Amrei und Thorsten bedanken!


Britta Peters








Janine B. Offline

Besucher

Beiträge: 164

29.08.2006 10:52
Landesmeisterschaften 2006 Zitat · antworten
Oh, dann habe ich mich wohl bei der Einladung zu JHV verlesen, kann mich nicht daran erinnern das draufstand dass eine "Erscheinpflicht" für das ATS bestand. Es stand lediglich drin das wir unsere Vorschläge für den Ort abgeben sollten. Die Leute vom ATS konnten doch nicht wissen das ihr Hof vorgeschlagen wird. Es geht hier auch nicht um Sympatien zum ATS, sondern lediglich darum das andere Örtlichkeiten vorgeschlagen wurden (unter anderem Fischbek, wobei dieser Vorschlag ja nicht mal im Protokoll zu finden ist) die hätten besichtigt werden können. Wir fanden es schon merkwürdig das auf der JHV der Hof von Amrei vorgeschlagen wurde und auf den Kommentar "...dann könnt ihr euch den Hof ja mal ansehen.." mit einem "haben wir schon" geantwortet wurde.
Aufmerksame Mitglieder die nicht für den Hof von Amrei waren, wurden da schon hellhörig und allein die Tatsache das der Hof in Grambek anderen Höfen mit weitaus mehr Möglichkeiten vorgezogen wurde, ist für mich schon ein Indiz auf Vetternwirtschaft.


Weiter frage ich mich was daran so schlimm ist die Landesmeisterschaft jedes Jahr an einem anderen Ort stattfinden zu lassen, hätte dann doch jeder Hof mal die Möglichkeit eine solche Veranstaltung stattfinden zu lassen. Zumal es hier ja nicht zuletzt auch ein wenig um Werbung für den Stall geht und die Mitglieder nicht immer den selben langen oder auch kurzen Weg hätten.

Nebenbei ist es so, das es meine Schwester nächstes Jahr wohl wirklich nicht interessiert wo die Landesmeisterschaft abgehalten wird, weil sie im Ausland ist aber sie kommt auch wieder und vielleicht interessiert es sie dann wieder. Mitglied wird sie bleiben und ich denke jedem Mitglied ist die freie Meinungsäusserung gestattet, nur weil sie gerade 15 Lenzen zählt sollte man sie vielleicht doch auch mal ernst nehmen.
Ich glaube sie ist schon auf Turnieren geritten an die das Turnier Team Nord bei weitem nicht rankommt und ich denke das man Verbesserungsvorschläge dankend annehmen sollte, es sei denn man wil sich nicht verbessern...

Thomas Offline

Besucher

Beiträge: 4

29.08.2006 11:24
Landesmeisterschaften 2006 Zitat · antworten
Da sich diese Diskussion leider in eine Richtung entwickelt, ich ich mit meinem Beitrag eigentlich nicht wollte, muss ich mochmal Stellung beziehen.
Anstatt die Schuld für die Unzufriendenheit einiger Leute mal bei sich selber zu suchen, fängt der Vorstand der EWU SH/HH in Person von Frau Peters an mir zu unterstellen ich sei ein Pseudonym für welche Person auch immer. Fakt ist mal, das ich mit keinem Wort einen Stall vorgeschlagen habe, weil mir einfach die Kenntnis dafür fehlt. Aber wenn es Ihnen hilft, gebe ich Ihnen gerne meine Telefonnummer, liebe Frau Peters, dann müssen Sie hier keine anderen Personen unter einen Generalverdacht stellen. Ich möchte auch den Personen die mir hier eine private Nachricht geschieben haben danken, aber vielleicht sollte ihr eure Meinung auch mal öffentlich machen.

engelchen Offline



Beiträge: 188

29.08.2006 11:50
Landesmeisterschaften 2006 Zitat · antworten
Hallo Ihr,

ruhig Blut,

ich habe einen Verbesserungsvorschlag.

Erst einmal vorweg, ich war nur als Zuschauer da und hatte folgenden Eindruck:

Halle klein aber fein, Abreiteplätze dem Wetter entsprechend - was wollt ihr es hat gegossen, geniale Möglichkeiten zum Parken, Imbiss kann ich nichts zu sagen, habe nur die Pommes probiert, Ansage wie immer gut. Pfützen wegen des Regens überall - seid ihr mal mit offenen Augen heute auf Euren Anlagen gewesen - bei uns steht auch überall Wasser, wo solls auch hin.

Aber nun zu meiner Anregung: Mir ist aufgefallen, das für eine Landesmeisterschaft (egal wo), kein Flair rüberkommt. wir meckern öfter mal über die Pinguine ( oder ähnliche Sprüche - war bis vor kurzem selbst einer). Aber da kommt viel mehr Stolz und viel mehr Gefühl rüber, etwas ganz besonderes zu reiten. Liebe EWU dies ist meines Erachtens nicht die Sache des Veranstalters, sondern vom Vorstand hier helfend auch schmückend einzugreifen. Eine ganz besondere Veranstaltung für uns hier im Norden. Hier sollen die Besten zeigen was sie können und dann auch geehrt werden.
- es tut mir leid, mir ist das ein bischen zu kurz gekommen, Landesmeister und Vizemeister ( wurden schon mal gar nicht wirklich erwähnt) das ist doch was.
Bei den Klassischreitern laufen diese mindestens stolz wie Oskar den ganzen Tag mit der Medallie rum und hier - das Pferd bekam ein Schleifchen, die Musik war die gleiche wie immer (nicht gegen Dich Stefan- es haben nur wohl noch nie sich Menschen über den Ablauf Gedanken gemacht) und dann gings wieder raus.
Schade - auch die Cracks müssen erst einmal viele Jahre üben um da hinzukommen.

Herzlichen Glückwunsch noch mal allen Landesmeistern, ich fand Euch Klasse mit Euren Pferden

kiki_k Offline



Beiträge: 68

29.08.2006 12:42
Landesmeisterschaften 2006 Zitat · antworten
Also mal kurz zusammengefasst und als Frage für Doofe (so wie mich oder so…) – Ihr seid nicht da, sondern in Dänemark gewesen und verurteilt ein Turnier, welches ihr nicht gesehen habt? %-)

Ich denke, wir sollten alle alt genug sein, um zu wissen, was Demokratie bedeutet – die Mehrheit entscheidet für die Mehrheit und jeder hat das Recht seine Meinung zu äußern und entsprechend zu wählen. Wenn ihr nicht wählen wollt, ist dies Eure Entscheidung, ihr müsst Euch dann aber auch im Klaren sein, dass Ihr die Wahl nicht direkt mit beeinflussen könnt. Das hat in diesem Fall dann nichts mit Erscheinpflicht zu tun, sondern mit einer freien Entscheidung, dass ihr teilnehmen könnt – oder halt nicht mit entsprechenden Konsequenzen. Ich finde es schlicht und ergreifend schade, dass auf gut deutsch gesagt kein Schwein zu JHV kommt, am Ende aber alle mosern können. Nehmt Euch Eure rechte oder linke Hand nach Belieben und fasst Euch selbst mal an die Nase…..

Kritik ist schließlich dazu da, Dinge zu verbessern. Jedenfalls, wenn es konstruktive Kritik ist, insofern musste ich über den Punkt – ich weiß zwar nicht, ob es ordentliche Duschen und Wcs auf den LM gab, aber bei Tom Klein gibt es ordentliche und ich konnte mir jederzeit den Schlüssel dazu holen (auf den LM waren sie sogar frei und jedem zugänglich und nagelneu…) – etwas schmunzeln…
Wenn ihr konstruktive Kritik habt, dann äußert sie gerne – nur so kann man Dinge verbessern, auch wenn einige Dinge so an sich schon verbessert werden, aber an dem Wetter lässt sich nun mal trotzdem nichts machen. Auch wenn ich täglich Prozesse plane, so bleiben immer unbekannte Faktoren übrig, die die Dinge beeinflussen. Und erst durch objektive, konstruktive Kritik kann man diese Punkte verbessern, erst so Prozesse verbessern. Deswegen macht es evtl. Sinn mehr als eine LM auf einem Hof abzuhalten. Doch leider äußert auch nicht jeder seine Kritik…..

D.h. nun aber in der Schlussfolgerung, dass jeder sich Gedanken über die LM macht, nach Höfen Ausschau hält und nächstes Mal bei der JHV annähernd alle Mitglieder da sein werden? Fein ;-)

Petra Offline

Besucher

Beiträge: 1

29.08.2006 13:46
Landesmeisterschaften 2006 Zitat · antworten
Nun muss ich ja doch mal meinen Senf dazu geben,

Wir waren mit insgesamt 5 Pferden und 4 Reitern auf der Landesmeisterschaft zu gast.
Ich danke Thorsten und Amrei für Ihren Versuch das Beste daraus zu machen, leider können sie natürlich auch nichts für das Wetter.
Dennoch waren wir natürlich eher enttäuscht über die Abreitemöglichkeiten und leider gab es nicht mal die Möglichkeit noch mal kurz in der Halle ein paar Zirkel zureiten.
Wir waren nun leider alle Reiner, oder versuchen welche zu werden J
Kann ich ja auch nix für .
Aber ob Reiner oder nicht, versuchen wir nicht eigentlich alle Höchstleistungen zu bringen ? Erwarten wir das nicht auch von unseren Pferden ? Sollten wir Ihnen dann nicht die Möglichkeit geben auch warm und gut vorbereitet in eine Prüfung zu gehen ? Und das ist wohl unabhängig davon, ob es ein Pleasure oder Reiningpferd ist.

Es gibt viele Anlagen die nur eine Halle haben, aber dort wird dann einfach regelmäßig für 5 Minuten mal die Halle zum abreiten frei gegeben bei solchem Wetter und das langt auch schon völlig. Wäre doch vielleicht mal eine Überlegung wert zum nächsten mal.

Und Dinge wie Verpflegung, Toiletten, Duschen, Entfernungen etc. etc. finde ich eher nebensächlich. Die Annehmlichkeiten eines Campingurlaubs sind natürlich schön, aber im Vordergrund sollte doch die sportliche Veranstaltung stehen, zumindest doch für eine „Landesmeisterschaft“.
Ein bisschen Feierlichkeit darf dort schon aufkommen der nächsthöhere Titel ist ja nur noch „Deutscher Meister“, oder ?

Für familiäres Flair haben wir doch wunderschöne C Turniere im Norden.

So das wollte ich dazu mal loswerden.


Nun muss ich ja wohl auch noch zu der restlichen Diskussion hier Stellung beziehen.
Als Tom im Jahre 2003 die Reitanlage in Fischbek kaufte, haben wir generell die Anlage für EWU Veranstaltungen angeboten ( Kurse, Turniere etc. ), da wir persönlich fanden die Anlage würde sich sehr dafür anbieten.

Wir haben weder Kim noch Janine damit beauftragt auf der Vereinssitzung uns als Veranstaltungsort vorzuschlagen, sie taten es wohl weil sie es für eine gute Idee hielten.

Und diese versteckten Anspielungen hier finde ich ziemlich unmöglich. Meint ihr ernsthaft wir würden eine so kindische Nummer aufziehen ?? Nur weil wir beleidigt sind ???? Wir haben wahrlich andere Dinge zu tun und dann währen wir bestimmt auch nicht hingefahren und hätten auch noch unser Geld dagelassen.

Aber mit einem habt ihr recht, vielleicht sollten wir mal zur nächsten Versammlung erscheinen.

So ich hab versucht mich kurz zu fassen.

LG Petra

Blue Offline



Beiträge: 277

29.08.2006 14:20
Landesmeisterschaften 2006 Zitat · antworten
Hallo Petra, hallo Thomas,

ich nehme dann alles zurück..sorry, aber die Beiträge von Kim und Janine waren dermaßen in
die Richtung gehend, dann ein anonymer Beitrag von Thomas.
Es hätte mich auch gewundert, denn sonst hätte sich sicherlich jemand offiziell drum bemüht.


Vielleicht bietet ja auch schon die Weihnachtsfeier Möglichkeiten zu erläutern.

Britta







Melanie Offline

Besucher

Beiträge: 19

29.08.2006 14:30
Landesmeisterschaften 2006 Zitat · antworten
Ich würde vorschlagen alle die jetzt große Beschwerden vorbringen, können sich doch mal berufen fühlen dem Team im nächsten Jahr unterstützend unter die Arme zu greifen.

Da laufen sich eine Reihe Leute die Hacken wund und reißen sich echt den Allerwertesten auf um es allen so recht wie nur möglich zu machen und hier wird alles Bemühen in der Luft zerrissen. Meint Ihr echt es macht noch Spaß oder motiviert einen Verbesserungen zu suchen?

Verdammt seid doch froh darüber dass Ihr überhaupt Pferde habt mit denen Ihr starten könnt.

Ich war ja leider mal wieder mangels heilem Pferd nur Zuschauer und trotz des Wetters hat es mich in den Fingern gejuckt zu reiten.

*Offtopic an*
an dieser Stelle lieben Dank an Dörthe, dass ich mir ihr Pony für ein paar kleine Runden borgen durfte
*Offtopic aus*

Jedes Turnier von jedem Verband kann immer nur so gut sein wie es die Starter zulassen. Und wenn die Tatsache, dass bei miesem Wetter die Pferde sich tausen Beine wachsen lassen um sich und Reiter in der Spur zu halten uns nicht auf Schleifen "schei..." lässt und unsere Brust nicht vor Stolz schwellen lässt, ja dann sollen wir doch besser alle zu Hause bleiben und schön alleine vor uns hinreiten. Das ganze schön abgedeckelt in einer Halle versteht sich!


Ich bewunder für meinen Teil jedenfalls immer wieder aufs neue die Findigkeit, Ruhe und Freundlichkeit unseres Turnier-Teams!! Ihr seid klasse.

Janine B. Offline

Besucher

Beiträge: 164

29.08.2006 17:44
Landesmeisterschaften 2006 Zitat · antworten
Zitat:
kiki_k schrieb am 29.08.2006 12:42
Also mal kurz zusammengefasst und als Frage für Doofe (so wie mich oder so…) – Ihr seid nicht da, sondern in Dänemark gewesen und verurteilt ein Turnier, welches ihr nicht gesehen habt? %-)

Ich denke, wir sollten alle alt genug sein, um zu wissen, was Demokratie bedeutet – die Mehrheit entscheidet für die Mehrheit und jeder hat das Recht seine Meinung zu äußern und entsprechend zu wählen. Wenn ihr nicht wählen wollt, ist dies Eure Entscheidung, ihr müsst Euch dann aber auch im Klaren sein, dass Ihr die Wahl nicht direkt mit beeinflussen könnt. Das hat in diesem Fall dann nichts mit Erscheinpflicht zu tun, sondern mit einer freien Entscheidung, dass ihr teilnehmen könnt – oder halt nicht mit entsprechenden Konsequenzen. Ich finde es schlicht und ergreifend schade, dass auf gut deutsch gesagt kein Schwein zu JHV kommt, am Ende aber alle mosern können. Nehmt Euch Eure rechte oder linke Hand nach Belieben und fasst Euch selbst mal an die Nase…..





Ich glaube du hast uns da nicht ganz verstanden... Wir waren auf der JHV und wir haben auch gewählt! Nicht nur das, wir haben sogar Vorschläge eingebracht UND uns sogar angeboten noch weitere Höfe zu suchen die dafür geeignet wären. Dieser Vorschlag wurde abgelehnt :-)
Richtig verstanden hast du, das wir nicht auf der LM anwesend waren sondern zu der Zeit in Dänemark. Das hat damit zu tun das wir Turniere mit richtigen Hallen und moderaten Abreitemöglichkeiten bevorzugen und zu dieser Jahreszeit wohl kein Freilandturnier mehr besuchen möchten, eben weil uns unsere Gesundheit und die unserer Pferde am Herzen liegt.


@ blue, dein Beitrag sagt mir das du bis jetzt immer noch nicht verstanden hast worum es meiner schwester und mir geht. Ich versuche es nocheinmal kurz zu fassen... Es geht uns nicht darum die LM bei Tom und Petra stattfinden zu lassen SONDERN darum die LM auf einem Hof auszutragen der dafür geeignet ist. Und Grambek ist es definitiv nicht!


engelchen Offline



Beiträge: 188

29.08.2006 18:49
Landesmeisterschaften 2006 Zitat · antworten
Hey

stellt Euch nur mal vor es wäre ein super klasse Wetter gewesen? - Wie wäre die Stimmung wohl dann? Ich denke viel besser.

Erinnert Euch an die früheren LM - wie schon die Beiträge vorher.

Es gibt auch Ställe der Klassischreiter die genial sind - vielleicht ergibt sich ja was anderes - nur ich finde auch wie die Beiträge vor mir, organisiert erst einmal selber, das ist wirklich viel Arbeit und Hut ab, wer das durchzieht.

Viele Grüße und ich hoffe auf eine Landesmeisterschaft im Jahr 2007, über die nicht nur gemeckert wird.



Linda Offline

Besucher

Beiträge: 1.315

01.09.2006 22:11
Landesmeisterschaften 2006 Zitat · antworten
Hallo,

ich war auch an beiden Tagen dort. Mein persönlicher Eindruck war z.B. von den Paddockplätzen mehr als super. Wo hat man schon so viel Platz und darf sich ein Paddock wirklich nach belieben abstecken...

Und auch ich war begeistert, dass man trotz der Wassermassen gut an- und abreisen konnte!
Gut fand ich auch wie immer das Team Nord und die Planung, die Zeiten wurden super eingehalten und alle waren nett!

Schade fand ich, dass keine "richtigen" Toiletten dort waren und man auch nirgends mal etwas zum Waschen hatte, das hat mich vom Zelten dort etwas abgehalten, aber bei dem Wetter war die Entscheidung ja eh gut

Der größte Kritikpunkt ist für mich aber die Stolperfalle in der Mitte der langen Seite der "Reithalle" gewesen. Ich fand es wirklich sehr gefährlich!!!
Und soetwas hat nichts mit dem Wetter zu tun

Außerdem war ich über die teilweise recht rücksichtslosen Reiter erstaunt, habe nicht mit solchem Umgang miteinander gerechnet!

Mein Fazit: Netter Ort, gerne wieder ein Turnier dort, aber lieber nicht höher als C.
Trotzdem ein Danke an alle beteiligten Helfer und Amrei!!!

Laberbärchen Offline




Beiträge: 125

01.09.2006 23:30
Landesmeisterschaften 2006 Zitat · antworten
Hier mal für alle !!!
Es gab richtige Toiletten und 2 Duschen,ganz neu errichtet
Ich habe es sogar zwischendurch angesagt,aber mir hört ja keiner zu...
Und nun freut euch auf das Turnier in Norderstedt,es ist das letzte Turnier im LV in diesem Jahr
So long Euer Laberkasper

Linda Offline

Besucher

Beiträge: 1.315

02.09.2006 11:22
Landesmeisterschaften 2006 Zitat · antworten
Hmm, na dann steht dem Zelten ja beim nächsten Mal nix im Wege...
Wenn dann das Wetter mitspielt...
Haben wir halt nicht mitbekommen und alle die ich gefragt habe, haben gesagt, dass nur die Dixis "offentlich" sind.
Aber ich gebe ja auch zu, dass ich niemanden von der Leitung gefragt habe, mein Fehler, also sorry

@ Stefan
wir hören dir schon zu, wenn wir nicht selber gerade schnattern

Maike Offline



Beiträge: 207

02.09.2006 15:09
Landesmeisterschaften 2006 Zitat · antworten
Hallo,

will hier jetzt auch mal meinen "Senf" dazu geben.

Ich war dieses Jahr nicht auf der LM, weils mir einfach viel zu weit zu fahren ist. Wohne in Dithmarschen, und die Möglichkeiten die mir diverse Routenplaner aufgezeigt haben um nach Grambek zu kommen umfassten Zeiten von 2h30min bis fast 4h plus evtl Staus. Und das wollte ich meinen Pferden und mir nicht antun.

War auch auf besagter Jahreshauptversammlung, und auch mir schien es, als wäre die Anlage in Grambek von einigen Leuten von vorn herein bevorzugt worden. Aber ist ja nun auch egal.

Habe selber einen Hof vorgeschlagen, zu dem dann nur aus einer anderen Ecke des Raumes ein Kommentar à la "der Hof ist scheiße, da geht sowas nicht" kam, von jemandem der schon seit bestimmt 4 Jahren nicht mehr auf dem Hof war. Dort hat sich vieles getan und man wäre gern bereit gewesen die LM auszurichten. 2 Hallen (20x40m und eine etwas kleinere) sind vorhanden, großer Aussenplatz (25x55m) sowie ein Abreiteplatz 20x40m und ein Trailplatz mit fester Holzbrücke, Tor und Wasserloch und gut Platz für die anderen Hindernisse. Paddockplatz in ausreichendem Maße sowie genügend Boxen. Parkplätze für Zuschauer ebenfalls ausreichend vorhanden und die Koppeln da sind selbst bei Dauerregen noch relativ gut zu befahren, ansonsten Trecker vorhanden.

Das dieser Hof nicht genommen worden ist, ich muss gestehen für mich sehr schade, da ich von dort nur 10min entfernt wohne. Aber ok, so geht es jedem mal.

Wie die Verhältnisse in Grambek wirklich waren, da kann ich nichts zu sagen, war wie gesagt nicht vor Ort.

Aber ich denke man sollte sich für die nächsten Jahre vielleicht um einen Hof in der Nähe der A7 zwischen Rendsburg und Kaltenkirchen bis maximal 30km rechts oder links der A7 kümmern, der 2 Hallen hat die groß genug sind und wo auch das Umfeld stimmt. Das ist meiner Meinung nach für jeden gut zu erreichen, egal aus welchem Teil des Landesverbandes er/sie kommt.

Wenn da mal jeder, der in diesem Bereich wohnt sich in seiner Nähe umguckt in den Ställen, egal ob Englisch, Western oder was auch immer, und mit den Leuten spricht, ich denke dann wäre es mit Sicherheit möglich auf Dauer einen Hof zu finden der eigentlich für alle gut zu erreichen ist und auf dem man sich als Veranstalter, Teilnehmer und Besucher gleichermaßen wohl fühlt. Denn es gibt so viele Englisch-Ställe die über große Hallen verfügen und mit Sicherheit bei vernünftigem Gespräch auch nicht abgeneigt wären sich den Vorschlag zumindest mal anzuhören.

Der Stall bei dem ich nachgefragt habe gehört einem Fahrer, die Einsteller bestehen zum größten Teil aus Englisch-Freizeitreitern, weniger Englisch-Turnierreitern und noch weniger Westernreitern. Ich bin soweit mir momentan bekannt die einzige Western-Turnierreiterin die auf dieser Anlage dauerhaft trainiert, habe dort zwar kein Pferd eingestellt, aber nutze die Anlage gerne und oft. Der Hofbesitzer ist wirklich sehr nett und war auch sehr angetan von der Idee bei ihm auf der Anlage ein größeres Turnier auszurichten. Ist nun leider nichts geworden, aber gut. Für dieses Jahr ist der Zug eh abgefahren.

Aber ich denke man kann sich als Teilnehmer auch gern mal mit Höfen in Verbindung setzen überhaupt wegen Turnieren, da bricht sich wirklich niemand einen Zacken aus der Krone. Wenn da dann Interesse gezeigt wird von Seiten der Hofbesitzer einfach dem Vorstand die Kontaktdaten und Gegebenheiten des Hofes mitteilen und ich denke dann besteht auch die Möglichkeit das wir die Turniere vllt noch ein bisschen weiter übers Land verstreuen können. Ist ja momentan doch alles ziemlich in einer Gegend. Ich fahre fast überall ca. 1 1/2Std hin. Ich tu das zwar gerne, weil mir die Turniere wirklich Spass machen, aber etwas näher dran wäre schon schön. Weil eigentlich liegt ja alles entweder links der A7 oder südlich der Elbe.

Und ich denke das kanns auf Dauer echt nicht sein. Der Landesverband heißt schließlich Hamburg/Schleswig-Holstein und nicht Ost-Schleswig-Holstein/Nord-Niedersachsen. Nichts gegen die Turniere die dort stattfinden, ich bin wirklich dankbar über jedes neue Turnier was sich auch etablieren kann, aber ich finde man sollte auch mal auf die Mitglieder Rücksicht nehmen, die vllt etwas weiter nördlich in Schleswig-Holstein wohnen. Die sind dann z. B. nach Grambek noch mal ungefähr 1Std länger unterwegs als ich. Und ich kann mir kaum vorstellen das z. B. ein LK4-Reiter der gern mal dort starten würde, um auch mal andere Prüfungsanforderungen zu haben als auf einem C-Turnier, den Weg in Kauf nimmt.

Lg Maike

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen