Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 206 mal aufgerufen
 Turniere
Nina Offline




Beiträge: 69

25.08.2009 00:43
Hufschuhe Zitat · antworten

Hallo,

es gab bisher nur einen kurzen Thread über dieses Thema. Ich möchte es interessehalber noch einmal aufgreifen.


Hat irgendjemand Erfahrungen mit Hufschuhen besonders in der Reining mit untergeschraubten Sliding-Eisen?

Im letzten "Westernhorse" war ein toller Bericht über Hufschuhe. Dort wurden z.B. Hufschuhe mit Gamasche gezeigt, von denen ich mir gut vorstellen kann, dass die gut halten. Meines Erachtens dürften solche Hufschuhe laut EWU-Regelbuch nicht erlaubt sein, bei der DQHA offenbar schon. Ist das so korrekt und gibt es hierfür eine sinnvolle Erklärung? Denn in der Reining sind ja sowieso Gamschen, Streichkappen, Skid-Boots usw. erlaubt, warum sollten dann solche Hufschuhe nicht erlaubt sein??? Und... gibt es überhaupt Hufschuhe, die "nicht über den Kronrand hinausgehen"?

Beste Grüße, Nina

Magda Offline



Beiträge: 84

25.08.2009 08:38
#2 RE: Hufschuhe Zitat · antworten

Moin Nina,

ich hab letztes Jahr lange rumgesucht im Regelbuch und festgestellt, dass nur noch in der Führzügelklasse die Hufschuhe nur bis zum Kronrand gehen dürfen (ich geh von einem Schreibfehler aus, weil welche Begründung solte das bitte haben). In allen anderen Klasse steht, dass Hufschuhe erlaubt sind. Mehr nicht. Ich bin letztes Jahr mit den Boa Boots geritten habe aber vorher noch den Richter gefragt (Ingo Hirschkorn).
Ich glaube aber, dass die Dallmer nicht über den Kronrand gehen und könnte mir vorstellen, dass in der Reining diese ganz hohen Hufschuhe auch erlaubt sind. Warum sollten sie Boots erlauben und Hufschuhe mit Boot nicht. Wäre mir etwas unlogisch.

lg magda

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen