Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 357 mal aufgerufen
 Turniere
Technical Offline

Besucher

Beiträge: 72

02.01.2006 15:38
Westernreitabzeichen Zitat · antworten
Ich habe da mal ne frage, ich bin eigentlich eine Englischreiterin. Habe mir nun ein QH zugelegt und würde nun gern wissen ob man für Westernturniere auch das Reitabzeichen braucht? Ich habe mich bisher immer von solchen Prüfungen drücken können Oder gibt es Amateurklassen die man ohne reiten kann um einfach mal zu schauen.

Da ich erst vor kurzem hier in den Norden gezogen bin suche ich auch noch jemanden der mir mit der Westernreiterei ein bissel helfen kann, wie gesagt ich bin da ein absoluter Neuling. Mein Pferd ist erst 4 jahre und ist bisher nur englisch geritten.

Maike Offline



Beiträge: 207

02.01.2006 15:49
Westernreitabzeichen Zitat · antworten
hallo,

dann sag ich mal: willkommen im lager der westernreiter.

für EWU turniere benötigst du keinerlei reitabzeichen sofern du in der niedrigsten leistungsklasse beginnen möchstest, das wäre bei uns die LK 5. möchstest du höher einsteigen, sprich LK 4 oder auch schon LK 3 dann benötigst du das westernreitabzeichen klasse IV bzw. III. aber da du noch nie western geritten bist würde ich dir für den turniereinstieg die LK 5 empfehlen. da dürftest du übrigens auch mit englisch ausrüstung die der LPO entspricht starten und du musst da noch kein Mitglied sein und dein pferd benötigt keine turnierpferdeeintragung bei der EWU. in den höheren LK´s (4-1) musst du dann aber mitglied sein und dein pferd muss bei der EWU registriert sein.

bei der AQHA/DQHA musst du mitglied im jeweiligen Verband werden und kannst in der Novice Amateur Klasse starten und darfst damit gleichzeitig auch Amateur und Open starten. dein pferd ist dort automatisch registriert da dies ja der zuchtverband ist. in den (Novice) Amateur klassen ist es aber so dass das vorgestellte pferd in deinem besitz sein muss oder zumindest in familienbesitz. eheähnliche lebensgemeinschaften werden aber soweit mir bekannt von beiden verbänden nicht anerkannt (man mag mich verbessern falls ich falsch liege).

für einen trainer in deiner nähe klick doch einfach mal links auf Lizentrainer oder Westernställe. vllt ist da ja etwas für dich dabei. kenne mich in der kieler gegend leider nicht so aus was trainer/ställe betrifft.

hoffe ich konnte dir damit helfen.
Lg Maike

Technical Offline

Besucher

Beiträge: 72

02.01.2006 16:01
Westernreitabzeichen Zitat · antworten
Danke für die schnelle Antwort. Fürs erste bin ich nun schon mal ein bissel schlauer
Find ich ja klasse das ich sogar in einem Dressursattel reiten könnte. Bin noch am üben mit dem Westernsattel.

Wo finde ich denn die Ausschreibungen für die LK 5?
Ich habe bei den Terminen nur was von C und B gelesen.

Maike Offline



Beiträge: 207

02.01.2006 16:58
Westernreitabzeichen Zitat · antworten
ja C, B und AQ sind die Turnierkategorien.

C sind kleinere turniere wo normalerweise jede LK in den jeweiligen disziplinen startberechtigt ist.
B ist die landesmeisterschaft auf der für die LK1 und LK2 bei den erwachsenen und jugendlichen die landesmeister ermittelt werden. die LK´s 3+4 werden auch mit ausgeschrieben, dort wird aber kein meistertitel vergeben.

AQ sind überregionale turniere auf denen man die chance hat sich für die deutsche meisterschaft zu qualifizieren, dies allerdings auch nur für die LK´s 1+2, da nur diese auf der deutschen meisterschaft in den einzelprüfungen startberechtigt sind. LK 3+4 werden auch mit ausgeschrieben, dort ist allerdings keine qualifikation möglich. um auf der DM starten zu können muss man je disziplin auf 2 verschiedenen AQ turnieren in der platzierung sein.

zusätzlich zu den normalen LK prüfungen kann der jeweilige veranstalter (egal ob von C, B oder AQ turnier) verschiedene sonderprüfungen anbieten in denen normalerweise reiter jeder LK startberechtigt sind, ausser sind sind z.b. nur für spezielle altersgruppen ausgeschrieben (Over 40, Walk-Trot-Klassen bis ich glaube 13 jahre oder die Leadline für Kinder bis ?8?)

dann gibts da noch D turniere, auf denen wenns so läuft wie bisher nur die LK´s 4+5 startberechtigt sind. sozusagen einsteigerturniere auf denen soweit ich weiß die errittenen punkte nicht gezählt werden.

auf allen anderen turnieren werden die errittenen punkte mit einem speziellen faktor mal genommen und damit dann die jahresendwertung ermittelt.
sieht wie folgt aus:
DM: Punkte x 3
AQ: Punkte x 2
B: Punkte x 1,5
C: Punkte x 1
das steht aber noch genauer im regelbuch.

Technical Offline

Besucher

Beiträge: 72

03.01.2006 13:49
Westernreitabzeichen Zitat · antworten
Ahso, nun wieder was gelernt.
Aber ohne Punkte zu reiten ist doch auch doof, man will doch weiter kommen.
Ich dachte man könne sich von der Freizeitreiterklasse rauf arbeiten in höhere Lk.
Wo finde ich denn genauere Ausschreibungen, ich würde mir gern mal eine D Prüfung anschauen um zu wissen wie der Hase da so läuft. Wenn mir das zusagt, kann ich ja dann anfangen zu Melden.
Ich glaube auf lange sicht gesehen werder ich um das Abzeichen nicht rum kommen.
Nur ob ich das meinem Baby schon zumuten soll ist auch so eine Sache, sie wurde mit 3 angeritten und geht jetzt ca ein halbes Jahr in arbeit. Die Grundgangarten kann sie, nur ab und an springt sie auf dem falschen Fuß an. Ist zwar recht selten, aber sie tut es ...

Maike Offline



Beiträge: 207

03.01.2006 14:43
Westernreitabzeichen Zitat · antworten
die punkte werden nur auf den D turnieren nicht gezählt wenn ich das richtig weiß, auf allen anderen turnieren werden sie gezählt und dann mit dem faktor mal genommen den ich oben genannt habe. D turniere finden aber so gut wie gar nicht statt. aber wenn du in deiner leistungsklasse auf einem C turnier startest ist das auch ok, die anforderungen sind eigentlich immer, egal was für eine turnierkategorie, an die jeweilige leistungsklasse angepasst.

ausschreibungen sind vom letzten jahr noch online, aber da sind noch die alten leistungsklassen drinne da erst zum 1.1.06 umgestellt wurde. also wenn du dir da z.b. die von einem C turnier anguckst wären in der ausschreibung für dich als nicht-mitglied die freizeitreiter klassen möglich zu starten. die beginnen in den alten ausschreibungen noch mit einer 6, keine ahnung wie das dieses jahr aussieht. und dann hinter der 6 findet sich die nummer für die jeweilige prüfung 11 für die pleasure, 21 für den trail, 31 für die horsemanship und (evtl.) 38 für die showmanship at halter. nähere erläuterungen zu den einzelnen prüfungen findest du wenn du links in der leiste auf Westernreitern klickst.

neue ausschreibungen müssten theoretisch ab spätestens mitte/ende märz online sein, da im mai das erste turnier ist und 4 wochen vorher ja nennschluss ist. ich würde mir an deiner stelle aber ein regelbuch besorgen bevor ich nenne, da du dort die regeln und anforderungen der einzelnen prüfungen und leistungsklassen nachlesen kannst und auch sonst vieles findest was wirklich wichtig ist das mans weiß. gibt dieses jahr, wie jedes jahr, ein neues regelbuch. ich weiß aber nicht genau wann das rauskommt. musst dich sonst mal telefonisch an die bundesgeschäftsstelle wenden. nummer findest du hier

raufarbeiten kannst du dich ja auch, nur eben nicht auf D turnieren, da dort die punkte nicht gewertet werden. also wenn du dich raufarbeiten willst bleiben schon mal nur noch die C turniere. aber davon finden eigentlich immer eine ganze reihe vom landesverband aus statt so dass man auch die möglichkeit hat sich hoch zu arbeiten wenn man viel startet.

abzeichen musst du nicht unbedingt machen wenn du es nicht willst. du kannst dich nur halt ohne abzeichen nicht von vorn herein in eine höhere leistungsklasse einstufen lassen als neues mitglied. wenn du schon länger mitglied bist und durch punkte aufsteigst brauchst du kein abzeichen.

Technical Offline

Besucher

Beiträge: 72

03.01.2006 15:13
Westernreitabzeichen Zitat · antworten
Hey, supi .. klasseee.

Das Regelbuch hab ich schon in Arbeit ... hab mir die Adresse auch schon raus gesucht. Aber danke für den Link.

Dann werde ich mir jetzt einen Trainer suchen und dann loslegen ... muss mich nur entscheiden was ich reiten will. Aber bei der Frage wird mir dann der Trainer sicher helfen.

DANKE AN ALLE FÜR DIE NETTE HILFE :-X


 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen