Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 458 mal aufgerufen
 Rund ums Westernreiten
Lutz Offline




Beiträge: 70

16.05.2007 10:50
Pferdeanhänger Zitat · antworten
moin moin,

mal ne frage. wo gibt es händler die pferdeanhänger verkaufen bzw. wo man sich die auch mal ansehen kann (die pferdeanhänger, nicht die händler )? hab zwar schon nen bißchen im internet geforscht aber so richtig bin ich da nicht weitergekommen.

noch ne frage. wer hat gute erfahrung mit welchem anhänger (marke, typ) gemacht?

schöne grüße
lutz
-Lena- ( gelöscht )
Beiträge:

16.05.2007 12:27
Pferdeanhänger Zitat · antworten
Hallo Lutz,
also wir haben uns vor ca. 2 Jahren den Duo Anhänger von Böckmann gekauft und sind sehr zufrieden.

Du kannst dir den Hänger fast komplett zusammenstellen, d.h mit Sattelkammer oder ohne, futtertroghalterung, farbe, art der Trennwand und vieles mehr.
Der Hänger ist von sehr guter qualität.

Den genauen Preis kenne ich leider nicht, jedoch glaube ich das es schon eine größere Investotion wäre.

Dafür hat man von dem Hänger bestimmt länger etwas als von einen günstigen.
Blue Offline



Beiträge: 277

16.05.2007 12:28
Pferdeanhänger Zitat · antworten
Wir haben sehr gute Erfahrung da gemacht.
Wobei ich zur zeit nicht weiss, welche Marken er da hat.
Die sitzen direkt an der Autobahn und haben ne riesige Auswahl.
Service, Qualität und Preis-Leistung..wir waren zufrieden.

Lutz Offline




Beiträge: 70

16.05.2007 13:30
Pferdeanhänger Zitat · antworten
jo howdy ihr zwei,

na, das ist doch schon mal was. schönen dank auch.

@lena
nen böckmann hatten wir auch schon im auge (aua )
den duo western gp-r. habt ihr euren direkt bei böckmann gekauft, oder gibts bei euch in der nähe nen händler.

@blue

ist das in der werner-forßmann str 60 (dasoertliche lässt grüssen )?
hat der ne website?

wie sind die von thiel, humbaur, wörmann und blomert (gibts noch mehr?)?
wir sind da nämlich grad mal so auf der suche nach einem neuen, möglichst mit großer sattelkammer, weil wir sicher auch mal mit beiden zauseln aufs turnier wollen.

gruß lutz
Blue Offline



Beiträge: 277

16.05.2007 13:58
Pferdeanhänger Zitat · antworten
jo, lutz google mal, die haben auch ne hp..

Lutz Offline




Beiträge: 70

16.05.2007 15:04
Pferdeanhänger Zitat · antworten
hast wahr, bei google earth gucke ich mir das von oben an, beim örtlichen sauge ich mir die anschrift aber die website, naja, macht´s alter.
erster schneller eindruck ist gut, wird wohl schon mal nen kurs abstecken.
lotta Offline

Besucher

Beiträge: 12

16.05.2007 16:21
Pferdeanhänger Zitat · antworten
ich habe einen Anhänger von Thiel, den Domino HT, allerdings mit Frontausstieg und dafür ohne Sattelkammer. Bin absolut zufrieden mit ihm. Er ist vom Eigengewicht relativ leicht und die Klappe ist nicht so steil für die Pferde (manche andere Marken sind steiler). Habe ihn nun seit 8 Jahren und hatte noch nie Probleme damit. Ich habe ihn damals direkt ab Werk in Dortmund abgeholt. Ich lasse ihn natürlich in einer Werkstatt hier vor Ort warten, hatte aber trotzdem guten telefonischen Service (hatte mal eine Frage und wurde gleich zum Seniorchef persönlich durchgestellt). Ich bin völlig zufrieden!
Linda Offline

Besucher

Beiträge: 1.315

16.05.2007 16:52
Pferdeanhänger Zitat · antworten
wir haben einen blomert und sind wirklich voll zufrieden!

gekauft haben wir den allerdings in bremen, aber es gibt auch händler in hh und umgebung.
pp Offline

Besucher

Beiträge: 327

16.05.2007 17:04
Pferdeanhänger Zitat · antworten
Hi Lutz!
Ich habe ja nun seit rd. 14 Jahren einen Böckmann Cavallo (Holz + Plane), mit fester Trennwand (wg. Klamotten, außerdem steht Tom dann besser) und das gute Stück ist immer noch in Schuß, obwohl er draußen parken muß (reim dich oder...).
2003 haben wir die Seitenwände ausgetauscht (ich kenne meinen Hänger seitdem wirklich bis in die letzte Schraube!), da die von innen von einem Trampel-Pferd angeschlagen und dementsprechend angegammelt waren (Sassi ist in Linkskurven ja immer die Wand hochgekrabbelt, und das mit Eisen). Der Boden ist aber z.B. immer noch wie neu (selbst mit grobstolliger Gummimatte beklebt, erhöht natürlich das Gewicht).
Achtet ggf. auf ausreichende Höhe, sonst steigen Reitelefanten gar nicht erst ein (wg. der Planenrolle am Eingang). Bei mir stand zwar auch schon ein 1,86-er Mecklenburger drauf, aber der kannte das und hat sich zusammengeklappt.

Gebrauchte von fremden Verkäufern kannst Du fast vergessen, da sie kaum billiger sind und man schon genau wissen sollte, was bisher damit passiert ist (kopfstehende Zweijährige oder Friese vor der Vorderstange können schon einiges verbiegen).

Wenn es ein Vollpoly sein soll, meine Freundin hat ihren Anhänger von hier: www.planen-rinck.de
Ist für Euch vielleicht aus der Kehre, aber sie ist damit sehr zufrieden - und der hält was aus, Du kennst ja den großen Schecken...
Claudia.G. ( gelöscht )
Beiträge:

16.05.2007 21:09
Pferdeanhänger Zitat · antworten
Hallo,

ich habe einen Böckmann Vollpoly, Modell Classic. Der ist jetzt gerade mal 5 Jahre alt und ich bin nur genervt. Ich muß dazu erwähnen, daß es der zweite Böckmann ist, den ersten mussten sie nämlich auch schon wegen des ewig nicht funktionierenden Auflaufdämpfers zurücknehmen. Mein Hänger war inzwischen etliche Male zur Reparatur, selbst der Bremsenhersteller (Knott Bremsen) konnte des Problem nicht beheben. Beim anfahren und abbremsen zieht sich der Auflaufdämpfer auseinander und bei meinem Hänger knallt es dann ganz schrecklich und es gibt einen heftigen Ruck. Die Leute beim TÜV erzählen mir alle 2 Jahre wieder, daß sie dieses Problem bei Böckmann-Hängern kennen... Hilft mir auch nicht wirklich weiter.
Ich habe jetzt nächsten Dienstag einen Termin direkt im Werk bei Böckmann in Lastrup. Ich bin sehr gespannt, ob die das gute Stück wieder fit bekommen.
Ich werde mir auf jeden Fall nie wieder einen Böckmann kaufen...

Gruß Claudia
Lutz Offline




Beiträge: 70

18.05.2007 07:58
Pferdeanhänger Zitat · antworten
jaa hallooo erstmal da bin ich wieder.

also, erstmal schönen dank für all die tipps und hinweise.

mal sehen was wir nun machen. erstmal die händler in der näheren umgebung besuchen und sich die anhänger ansehen. wird schon werden, denke ich.

gruß lutz
RideNSmile Offline



Beiträge: 98

18.05.2007 08:31
Pferdeanhänger Zitat · antworten
Hallo Lutz,
ich kann dir auch den Humbauer sehr empfehlen.
Händler ist eine Firma Bock in Owschlag!
Gruß
RideNSmile
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen