Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 588 mal aufgerufen
 Turniere
isa Offline



Beiträge: 91

13.08.2007 20:25
bad segeberg? Zitat · antworten

hi

ich wolllte mal fragen, ob ihr schon nennbestätigungen für bad segeberg habt, bei uns ist nämlich irgendwie noch nix angekommen...
und da die nennbestätigungen sonst immer sehr pünktlich kommen, wundert michh das schon

lg isa
Basine Offline



Beiträge: 316

14.08.2007 08:39
bad segeberg? Zitat · antworten
Stimmt normalerweise wären sie schon längst da ...

Habe aber auch noch keine erhalten :-(
Blue Offline



Beiträge: 277

14.08.2007 15:35
bad segeberg? Zitat · antworten
sind heute raus!

musste auf die teilnehmerbändchen warten, die waren leider erst gestern da!

gruss

britta
Basine Offline



Beiträge: 316

15.08.2007 14:30
bad segeberg? Zitat · antworten
Hallo,

habe gerade unter pferdesportverband-sh.de die Zeiteinteilung für Bad Segeberg angesehen.

Fällt der Moonlight-Trail aus? Er ist dort garnicht aufgeführt...
Maike Offline



Beiträge: 207

15.08.2007 18:30
bad segeberg? Zitat · antworten
doch der Moonlight-Trail findet statt.

21:15 bis 22:25
FunTastic Offline



Beiträge: 76

15.08.2007 22:01
bad segeberg? Zitat · antworten


Am Sonntag findet übrigens ein Western-Schaubild statt. Einmal um 12.30 Uhr und dann nochmal um 14.30 Uhr. Ich konnte dafür einige C- und B-Trainer gewinnen, die sich und Ihr Trainingsprogramm dort vorstellen:

- Sabine Justiz-Reyna macht Bodenarbeit mit Knotenhalfter und danach Unterricht mit
einer 9-jährigen Schülerin,
- Marie Ziege führt dort zwei kleine Führzügel-Schüler von sich vor,
- Sybille Jeske stellt sich und ihre Schüler vor,
- Kai Lahann zeigt Roping und Dragging,
- ich selbst reite dort meinen Okie und zeige Reining-Elemente.

Eure Martina Sell
engelchen Offline



Beiträge: 188

22.08.2007 22:53
bad segeberg? Zitat · antworten
Hallo Ihr Lieben,

voller Erwartung habe ich in Bad Segeberg am Samstagvormittag die Prüfungen verfolgt und leider viel Publikum gesehen und gehört die keine Ahnung vom Westernreiten hatten und es ist genau das eingetreten, was wir alle befürchtet hatten. Die Leistungsklassen wo es wirklich nett aussieht beim zuzuschauen ( leider gehöre ich auch nicht dazu!) waren nicht da.

Ich frage Euch - die Verantwortlichen- was soll dann jd. denken, der das Bild dort gesehen hat. Alle Anwesenden haben ihr Bestes gegeben, aber reicht das für so einen Termin. Schade, wir waren nicht wirklich schön vertreten.

Bitte liebe LK 4 und 5 er seid mir nicht böse, aber auf so einer Veranstaltung hätte ich persönlich gerne auch die LK 1, 2 und 3 gesehen.

Setzt Euch lieber Vorstand bitte für eine Änderung der Ausschreibung ein. Was einmal beschlossen ist, muss ja nicht so bleiben. Ich hätte gerne ein C-Tunier auf den Breitensporttunieren.

Schön ist es, dass die Trainer am Sonntag noch gezeigt haben was sonst noch geht. Leider waren wir nicht da, wie wars denn?

Ich habe in dem Nordexpress ein Bild von Martina gesehen auf dem Platz hinter der Tribüne. Seid Ihr nicht auf dem großen Platz gewesen?

LG

Blue Offline



Beiträge: 277

23.08.2007 10:19
bad segeberg? Zitat · antworten
Hallo,

die Frage nach einem C-Turnier wegen der höheren Leistungsklassen, die wir dann zeigen könnten, damit ein besseres Niveau gezeigt wird ist sicher ein guter Ansatz.

Doch wollen wir mal ehrlich sein, welcher Lk1 oder 2 Reiter kommt dann noch dorthin zum Turnier? Die letzten Jahre war meist Josefine Oest mit 3 Pferden am Start..und das wars..

Ich denke, man sollte den Breitensportgedanken nicht aus den Augen verlieren, wird uns doch immer vorgeworfen, das wir mittlerweile zu einem reinen Turnierverein mutiert sind.
(Siehe Absage der 25 Jahr Feier..nicht mal feiern wollen die Leute)


Martina Sell hat am Sonntag etliche motivierte Trainer und Reitschüler nach Bad Segeberg gebracht, die dem Publikum Westernreiten in allen Sparten näher gebracht haben, das war eine tolle Aktion und für Bad Segeberg meiner Meinung eher der Weg den leuten Westernreiten nahe zu bringen..und nicht nur durch Turnierklassen.

Meine Überlegung wäre, vielleicht zu den Turnierklassen jeweils gute Reiter einzuladen, die z. B.
jeweils vor der Prüfung es einmal richtig zeigen, damit man ein Bild davon bekommt.

Aber ich höre oder lese gerne mehrere Meinungen, wie wir uns in Bad Segeberg am nbesten präsentieren können.

Viele Grüße

Britta Peters



pp Offline

Besucher

Beiträge: 327

23.08.2007 12:48
bad segeberg? Zitat · antworten
Hi Britti...tschä, Du weisst ja, früher bin ich immer gern nach BadS gefahren, seit ein paar Jahren aber nicht mehr. Das hatte weniger mit "unserem" Turnier zu tun, mir war einfach das Drumrum zu heftig geworden, das Chaos allgemein zu groß.
Man kann nicht mehr vernünftig abreiten, der ewige Kampf um anständige Paddocks und vor allem: man kam sich immer reichlich unerwünscht vor, von Veranstalterseite aus (nicht EWU,klar, allgemein halt). Ich habe mich dort einfach nicht mehr wohlgefühlt, das Flair der Jahre 1996-1998 war einfach weg. Schade.
engelchen Offline



Beiträge: 188

23.08.2007 13:22
bad segeberg? Zitat · antworten
Hi

der Trubel ist nicht unser Problem. Das härtet ab.

Wir sind immer mit 2 Pferden da gewesen und da mein 2. Teil in LK 3 reitet ist das nun vorbei, denn mit einem Pferd ist das alles nicht mehr so ...


Nun ja Schaubilder finde ich klasse. Zeigen aber nicht wies bei uns auf einem Tunier so abgeht. Besonders das wir nicht die wilden Cowboys und Deerns sind - wie man so auf dem Breitensporttunier spach. ( Grins) hat schon was mal zwischen dem Publikum zu sitzen.

LG

Rider Offline



Beiträge: 74

23.08.2007 19:41
bad segeberg? Zitat · antworten
also ich fände Auftritte allà Schaugruppe, DIE DANN EIN BISSCHEN VON DER EWU UNTERSTÜTZ SIND UND NICHT NUR IN MARTINAS HÄNDEN LIEGEN/LAGEN, bei denen eine Audrille und die Turnierdisziplinen auch wesentlich sinnvoller. Bzw. dürften eigentlich nicht fehlen um den Leuten klar zu machen was auch geht.
engelchen Offline



Beiträge: 188

23.08.2007 20:20
bad segeberg? Zitat · antworten
sag ich doch men do

treasure Offline

Besucher

Beiträge: 28

24.08.2007 15:56
bad segeberg? Zitat · antworten
Ich fand das Turnier eigentlich ganz ok. Einerseits ist es zwar schade, dass es kein C-Turnier war, aber soo schlimm find ich das nun auch nicht... Hauptsächlich sollten doch Nichtmitglieder dazu motiviert werden, auch mal ne Prüfung bei der EWU zu nennen um dann vielleicht auch häufiger bei unseren Turnieren teilnehmen.
Ich bin sonst immer hauptsächlich wegen der EWU nach Bad Segeberg gefahren, fand es aber immer toll, auch mal bei anderen reinzuschnuppern.
Gerade in Bad Segeberg sollte man das vielleicht noch deutlicher machen, dass auch Englischreiter teilnehmen können. Ich glaub, das ist sehr vielen total unbekannt.

Mal ne Anregung für´s nächste Jahr. Das Turnier sollte vielleicht an beiden Tagen stattfinden, genauso wie das Schaubild. Damit alle Besucher die Möglichkeit haben gute Westernreiter anzusehen. Toll wäre es vielleicht auch, wenn die Leute, die nicht genannt haben, sich auch in den einzelnen Disziplinen mal probieren könnten. So wie es z.B. bei den Mounted Games gemacht wird. Dann könnte der Richter oder auch Trainer das kommentieren und denen auch Tips geben, sodass die dann vielleicht nächstes Jahr beim Turnier mit dabei sind. Organisatorisch wär das bestimmt etwas aufwändiger, aber vielleicht ja mal ne Überlegung wert...

LG
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen