Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 747 mal aufgerufen
 Rund ums Westernreiten
Rider Offline



Beiträge: 74

03.11.2008 11:50
wie seht ihr denn das??? Zitat · antworten
http://www.dqha.de/Detailseite.55.0.html?&no_cache=1&tx_ttnews[tt_news]=1355&tx_ttnews[backPid]=17&cHash=43a2f4a122


also ich kaufe mir auf jeden Fall die nächste Cavallo ;-)
Magda Offline



Beiträge: 84

03.11.2008 15:19
wie seht ihr denn das??? Zitat · antworten
wann kommt die raus?? Hört sich interessant an.
isa Offline



Beiträge: 91

04.11.2008 12:16
wie seht ihr denn das??? Zitat · antworten
große klasse, das wird sicher interessant! also schließe ich mich der frage an, wann kommt ide raus??
Rider Offline



Beiträge: 74

04.11.2008 14:50
wie seht ihr denn das??? Zitat · antworten
naja, im Bericht steht ja "aktuelle Ausgabe". Aber da es die für den November ja schon gibt kommt diese Ausgabe wohl ANfang Dezember, denke ich...
HLX Offline



Beiträge: 99

04.11.2008 17:36
wie seht ihr denn das??? Zitat · antworten
Ja,im Novemberheft ist es nicht drin?Also wenn jemand weiß wann der Artikel da ist bitte sofort schreiben!
Janine Offline

Besucher

Beiträge: 2

05.11.2008 22:56
wie seht ihr denn das??? Zitat · antworten
Glaub am 19.11. erscheint die Ausgabe
Rider Offline



Beiträge: 74

21.11.2008 00:52
wie seht ihr denn das??? Zitat · antworten
So, der Artikel ist da (auch unter www.cavallo.de) und manch einer kommt da ja nicht so gut bei weg.

Allerdings nimmt die Cavallo ja jede Reitweise vollkommen auseinander.

Aber in vielen Punkten muss ich den Redakteuren wirklich recht geben.
Es kommt einem oft so vor, als hätte niemand der Turnierorganisatoren (jetzt nicht nur auf der Q8) genug Arsch in der Hose, um den ach so tollen Profies (ich will das hiermit nicht verallgemeinern) mal beim "Abreiten" auf die Zügel zu schauen und sie dann auch ggfls. mal ANZUSPRECHEN und sie zu fragen was sie da eigentlich machen. Schlimm finde ich auch, das es leider auch ab und zu auf unseren EWU Turnieren zu solchen Bildern kommt und da ebenfalls niemand was sagt.

Ich bin selbst einmal zu einer Abreiteplatz aufsicht gegangen und habe dort auf einen nicht ganz akuraten Reitstiel hingewiesen. Die Antwort war:" Ach, das ist doch XXX, der ist doch so ein toller Reiter, der weiß schon was er da macht. Und genau das wird es bei den Q( Kracks etc. auch sein.

Leider ist es ja so, das man im höherklassigen Turniersport scheinbar nur noch so erfolgreich sein kann und Ausnahmen wohl scheinbar immer seltener werden.

Ich will garnicht wissen wie manch ein Hengst hinter verschlossenen Hallentüren geritten wird.
(Aktuele Verhandlung der Dressurreitlehrerin lässt grüßen). Aber es soll ja sogar in unserem Landesverband Ställe geben wo Pferden der Kopf hochgebunden wird, damit er beim darauf folgenden reiten auch schön weit runter hängt.

Ich glaube allerdings, das man mit Kritik im Profireitsport sowieso auf Granit beisst und deshalb finde ich es umso schöner, das doch das Gro der EWU Reiter (zumindest was unseren LV angeht) fair zu seinem Pferdchen ist.

So und jetzt Gute Nacht ;-)
RideNSmile Offline



Beiträge: 98

21.11.2008 08:01
wie seht ihr denn das??? Zitat · antworten
Hallo Rider,
da kann ich dir NICHT zustimmen.
Auch auf den EWU Turnierabreitplätzen, und es muss kein A Turnier sein, läuft so einiges aus dem Ruder!!
Die Ausicht schreitet viel zu selten ein, und bei den"Profis" sagt keiner was.
Hab schon oft gesehen, das die Zuschauer soo empört waren, dass sie die Ausicht fast gezwungen haben einzuschreiten!!
Das sollte aber anders sein!!!!
Gruß
RideNSmile
Rider Offline



Beiträge: 74

21.11.2008 19:47
wie seht ihr denn das??? Zitat · antworten
also stimmst du mir DOCH zu ( halt nicht gerade bei der EWU Geschichte), zumindest was die "Helden" der Quarter Szene angeht ;-)
Nina Offline




Beiträge: 69

22.11.2008 00:27
wie seht ihr denn das??? Zitat · antworten
Hallo,

ich hab´s dieses Jahr auch bei einer Reiterin auf dem Abreiteplatz erlebt... Nicht nur bei irgendwelchen Profis...

Zuerst war ich so schockiert, dass ich es nicht glauben konnte, wie jemand sein Pferd - und ich dachte immer dass wir alle unsere tierischen Partner mögen - so "fertigmachen" kann, immer noch mal hinten die Sporen rein und vorne mit dem Bit ins Maul, sodass es bis kurz vor die Brust gezogen wird...
mit einer wortlosen, herablassend blickenden, gefühllos wirkenden Reiterin, Erfolg um jeden Ich konnte mich selbst - und anderen ging es genau so - gar nicht mehr aufs Reiten konzentrieren, weil es mich so wütend machte!

Nicht immer hilft es der Reitplatzaufsicht bescheid zu sagen... und holt man dann jemand, von dem man weiss, er würde etwas sagen und ist auch eine entsprechende Respektsperson, ja, da plötzlich schraubt die Reiterin ihren brutalen Reitstil zurück! Da kommt man sich so verarscht vor, kaum ist dieser jemand wieder weg, alles beim Alten! Wo bleibt da die versteckte Kamera? Was passiert bei solchen Reitern zu Hause??? Man möchte rufen: Pferde wehrt Euch! Sie haben es verdient! Aber nein, die braven Quarter...

Ich bin der Meinung, dass bei wiederholten Meldungen vom Mitreitern mal besonderes Augenmerk auf den einen oder anderen Reiter gelegt werden sollte. Wozu gibt es denn die Möglichkeit, Reiter von Prüfungen zu sprerren? Und es kann doch nicht sein, dass die Reitschülerin von X anderes behandelt wird als irgendwer anders?

Schade, dass das Gewissen von manchen Personen nicht mehr zu funktionieren scheint.

Ganz ehrlich:

Wer unfair seinem Trainingspartner gegenüber handelt, sollte das Recht erhalten, fair behandelt zu werden. Lasst diese Reiter nicht in ihren genannten Prüfungen starten!

Rider Offline



Beiträge: 74

22.11.2008 15:04
wie seht ihr denn das??? Zitat · antworten
witzig ist übrigens auch, dass man dank des aktuellen Quarter-Horse Journals nahe zu alle Reiter auf den Fotos in der Cavallo identifizieren kann :-)
HLX Offline



Beiträge: 99

23.11.2008 19:47
wie seht ihr denn das??? Zitat · antworten
ist denn die zeitung nun endlich raus?
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen